Fenerbahce

Nach juristischem Sieg: Fenerbahce beantragt beim TFF Austragung des Supercup-Finales von 2011

Unmittelbar nachdem das Verfahren im Manipulationsskandal der Saison 2010/11 nach über zehn Jahren zugunsten von Fenerbahce beziehungsweise Präsident Aziz Yildirim und den übrigen Vereinsfunktionären entschieden wurde, hat der Klub aus Kadiköy beim türkischen Verband TFF den Antrag auf Austragung des ausgesetzten Supercup-Finales der Saison 2010/11 gegen Besiktas gestellt. Dieser Antrag leite sich konsequent aus dem Freispruch ab, erklärte der Verein. Denn dies bedeute, dass die Meisterschaft von Fenerbahce aus der Spielzeit 2010/11 juristisch unumstößlich bestätigt wurde und man ein Anrecht auf die Austragung des Supercup-Endspiels gegen den damaligen Pokalsieger Besiktas habe. Der TFF hatte das Supercup-Finale seiner Zeit überschattet von den Manipulationsvorwürfen und Ermittlungen der Staatsanwaltschaft auf unbestimmte Zeit verschoben. Fenerbahce fordert nun offiziell die zeitnahe Ansetzung dieser Begegnung.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Fenerbahçe (@fenerbahce)

MEHR ZUM THEMA

Nach zehn Jahren und sechs Monaten: Manipulationsverfahren um Aziz Yildirim & Co. endet mit Freispruch




Als Special haben wir unsere Türkei-Shirts nochmals reduziert und mit einem besonderen Bonus versehen: Kaufst du zwei Shirts, ist das dritte Shirt für Dich gratis!

Sichere Dir die Schnäppchen in unserem Online-Shop und supporte die Türkei auf Ihrem Weg zur Weltmeisterschaft in Katar!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt nur noch 16,99 EUR!

Unser Bestseller: 16,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

16,99 EUR

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020
Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Vorheriger Beitrag

Ekuban zu Besiktas, Ljajic zu Basaksehir? - Teixeira wieder fit

Nächster Beitrag

Pokal: Konya weiter auf Erfolgskurs - Malatya fliegt gegen Zweitligist raus - Kayseri souverän

18 Kommentare

  1. fenerkusen
    9. Januar 2022 um 2:38 —

    Wer sich heute noch Gedanken über angebliche Manipulationen von vor 10 Jahren macht wird nie in der heutigen Zeit ankommen. Fans egal welcher Mannschaft habt ihr es nicht satt über das gleiche Thema immer und immerwieder zu diskutieren? Jetzt fragt euch mal warum die Türkei nicht weiterkommt? weil wir keine größeren Probleme haben als uns selbst. Erbärmlich, wenn sich hier user aufhalten die über Mütter oder Familien anderer urteilen. Diese tun mir echt leid und ich bin mir zu 100% sicher dass diese Menschen noch nie was im Leben erreicht haben und es nie schaffen werden.

  2. 31. Dezember 2021 um 10:35 —

    Es gibt eine Menge Leute in der Türkei die alle FB’li im wahrsten Sinne des Wortes tot sehen wollen, die kennen keinerlei Gnade.

    Die freuen sich nicht darüber, wenn ihre eigene Mannschaft gewinnt, sondern nur darüber, wenn wir ein Tor kassieren und Spiele verlieren.

    Türkiyede büyük bir FB düsmanligi var, das kann keiner auch nur ansatzweise abstreiten oder?

    Ich meine, wenn man auf der Autobahn im Hinterhalt auf deinen Mannschaftsbus auflauert mit der Absicht deine ganze Mannschaft auszulöschen, dann können wir hier wohl kaum von Freundschaft untereinander sprechen oder?

    Und wenn solche Terroristen nach 6 Jahren in der Türkei immer noch frei rumlaufen und hier andere von Manipulation und anderem sprechen die von diesen Dingen sportlich profitiert haben, dann sind das nun mal keine FB Freunde oder?

    Wenn man nach dem klaren Freispruch in dieser Angelegenheit als Ünal Aysal und Co. die damals totale Hetze gegen uns betrieben haben sich nicht mal bei uns entschuldigen kann, dann sagt das über den Charakter und den nicht vorhandenen Anstand dieser Leute die einen Hakan Sükür und Arif Erdem immer noch als Vereinslegenden verehren eine Menge aus oder?

    • 4. Januar 2022 um 12:00

      Würde erstmal in die eigenen Reihen gucken bevor ich über hakan und co rede. Kein Schwein interessiert sich für euch 😉

  3. 31. Dezember 2021 um 10:21 —

    Schon Armselig dass man sich auf eine Meisterschaft freut, wo manipuliert wurde.

    Vergesst nicht die Sätze von Aziz Yilidirim, wo er öffentlich gesagt hat: „Wenn ich manipuliert habe, dann für Fenerbahce.“

    Das krasse ist, der Typ musste ins Gefängnis und FB wurde nicht bestraft indem man sie in die zweite Liga geschickt werden hätte müssen!

    Es gab mal eine Klage von Fenerbahce an die UEFA. Diese wurde direkt wieder zurückgezogen.

    Ali Koc versucht Meisterschaften aus der Steinzeit zu holen, freut sich über den Pokal von 2011. Also vergisst nicht Leute, er hat in 3,5 – 4 Jahren nichts erreicht, außer den 2. Platz im Turnier von 2 Mannschaften xD

    Iyiki fenerli degilim, yoksa bugünde utanirdim

    • 31. Dezember 2021 um 12:37

      Zum Glück bist du kein fenerli, als o.c solltest du dich tagtäglich schämen du hs

    • 31. Dezember 2021 um 12:52

      Noldu?
      Weißt du was Respekt bedeutet? Anscheinend hast du das von deinen Eltern nicht beigebracht bekommen.

      Anne ne demek biliyormusun? Bilmedigin icin böyle laflari kulaniyorsun.
      Fenerbahce sana para mi veriyor? Seni mi gecindiriyor?
      Sana yaziklar olsun 🙂

  4. 31. Dezember 2021 um 10:10 —

    An unsere bordoblauen TS Freunde…..

    şampiyonların kupası müzesinde olur…..PUNKT!!!

    Gibts in der Angelegenheit noch irgendwelche Fragen?

    Achso wer den Meisterschaftspokal von 2010-11 ansehen möchte muss einfach nur ins FB Museeum fahren dort können sie ihn dann gerne hinter einer dicken Panzerglasscheibe in seiner vollen Pracht bewundern.

    Ich meine das ganze ist doch nicht so schwer zu verstehen oder?

  5. 31. Dezember 2021 um 9:15 —

    Ich weiß, jetzt werde ich viele Fenerlis aneckeln. Jetzt kommt wieder dieser drecks Gs´li… Aber keine Sorge, ich bin nur ein Erfolgsfan…

    Erstmal kam vom Gericht viele andere Sachen raus. Jahrelang ging es so weiter. Dann kam der Koc, bisschen beim Führer hinten rein gekrochen und tata, alles wird von vorne gestartet. Das, was Jahrelang lief, ging plötzlich so schnell. Die damaligen Richter wurden jetzt verhaftet, und als FETÖCÜ abgestempelt. Wie jeder in der Türkei, die nicht ins Bild passen ^^

    Damals war man gegen die türksiche Justiz, da sie gegen einen sprach. Jetzt wird hier schon fast mit falschen Nationalstolz die türkische Justiz verteidigt. Komisch, erst wenn die Rechtslage für die Partei spricht. Hmmm…

    Und nein, es geht mir jetzt nicht darum, ob Fener manipuliert hat, oder nicht. Da haben wir denke ich schon Jahrelang diskutiert. Und da hat jeder jetzt seine feste Meinung. Und wird nicht ein Stück davon abweichen. Das gleiche auch mit der Steuerhinterziehung. Ich denke, ich bin der einzige Gs´li, der das akzeptiert und es anprangert. Das gleiche auch mit den verschenkten Grundstücken an den „Staat“usw…

    Naja, sry, dass ich meinen geistigen Dünnpfiff hier abgeladen habe. Jetzt könnt ihr wie Hyänen auf mich drauf 😉

    • 31. Dezember 2021 um 10:21

      Es gibt in den USA z.B. viele Menschen, vor allem Schwarze und andere Minderheiten die zu unrecht eingesperrt und zu hohen Haftstrafen verurteilt wurden wo irgendein Südstaatengericht ihre Strafen in erster Instanz bestätigt hat.

      Wenn jetzt das selbe Verfahren nach neuer Beweislast neu ausgerollt wird bzw. in Revision geht und die Angeklagen nach 25 Jahren freigesprochen werden, dann bedeutet das doch nach neuer Rechtslage das sie unschuldig waren oder?

      Aber nach deiner Rechtsauffassung sollten sie trotzdem im Gefängnis bleiben, da sie zuvor schuldig gesprochen wurden, ich meine das kann doch nicht wirklich dein ernst sein oder?

      Ich meine so eine Aussage kann ja nur von einem „Erfolgsfan“ kommen oder? 😉

      Was ist denn überhaupt ein Erfolgsfan, hier nur dann Kommentare reinschreiben, wenn die eigene Mannschaft gewinnt und sich sonst nicht blicken lassen oder wie?

      Ich finde nicht, dass das auf die zutrifft…..

      Das mit dem Erfolgsfan geht Dir anscheiend ziemlich auf die Leber oder? Vergiss doch mal den Scheiss….

    • 31. Dezember 2021 um 11:40

      Das war gar nicht meine Aussage. Sondern damals wurde alles hinterfragt, als es gegen Fener war. Und jetzt spricht sie für Fener und alles ist richtig? Darum ging es mir Efsane 😉 Wie ich geschrieben hatte, es ging mir nicht darum, ob ihr manipuliert habt, oder nicht.

      Außerdem, dass ein Arda immer Straffrei rum laufen kann zeigt doch, dass einiges an der Justiz da komisch ist. Eigentlich überall auf der Welt ^^

      Und nein, ich mache mich eher lustig über die Aussagen, sobald man Terim kritisiert, man als Erfolgsfan abgestempelt wird. Jucken tut mich das nicht 😀

    • 31. Dezember 2021 um 12:38

      Halt die schnauze du fetullah gülen pic, euer verein besteht aus terroristen, syrern und kurden

    • 31. Dezember 2021 um 12:50

      Eman Andrez: Du bist so gemein… Jetzt muss ich wegen dir weinen 🙁

    • 31. Dezember 2021 um 15:09

      @Eman Andrez

      Wir reden hier nicht so miteinander und Syrer oder Kurde zu sein ist auch kein Verbrechen auf dieser Welt, also lass doch mal diesen rassistischen Scheiss.

      Der galaman05 ist übrigens erste Sahne, er verhält sich hier absolut korrekt und respektvoll gegenüber anderen Usern, das einzige was er absolut nicht abhaben kann ist, wenn er als „Erfolgsfan“ bezeichnet wird, dann solltest du lieber weit weg von ihm stehen…

      Also bischen mehr Respekt den anderen Usern gegenüber wäre hier sehr wünschenswert.

      Wie wärs mit ein bischen Alaturka für dich…???

      Link:
      https://www.youtube.com/watch?v=kQLjj7zzERw

  6. 30. Dezember 2021 um 23:48 —

    Ich sehe den Meisterschaftpokal aus der Saison 2010-11 als den wichtigsten und vor allem wertvollsten Titel im türkischen Fussball an, da er nach diesem endgültigen Urteilsspruch des türkischen Gerichts auch vom türkischen Staat auf seine einwandfreie Rechtmäßigkeit als einziger Pokal der türkischen Fussballgeschichte nun final bestätigt wurde.

    Ich meine welcher Verein außer FB kann denn ebenfalls behaupten, dass seine Meisterschaftspokale vom türkischen Staat auf seine Legitimation und Rechtmäßigkeit bestätigt wurden, kein einziger Verein außer uns oder?

    Und wer nach diesem finalen Urteilsspruch des türkischen Gerichts immer noch an der Rechtmäßigkeit der FB Meisterschaft aus der Saison 2010-11 zweifelt und öffentliche Propaganda gegen uns betreibt, zeigt, dass er gegen den türkischen Staat ist und seine Urteile nicht akzeptiert. In meinen Augen macht er sich außerdem einer Straftat schuldig und sollte von der FB Rechtsabteilung entsprechend behandelt und vor Gericht angezeigt werden.

    Wer hier nach diesem finalen Urteilsspruch immer noch von „Manipulation“ und ähnlichem spricht ist auf der Seite der Fetö Terroristen und gegen diese Leute sollten wir als FB vor türkischen Gerichten gnadenlos vorgehen.

    Uns haben sie 10 Jahre lang bespückt und beschimpft, die FB Kinder wurden in der Schule drangsaliert und beschimpft und jetzt ist es Zeit das wir uns gegen diese Diskriminierung endlich mal auch rechtlich zur Wehr setzen.

    Was den Superpokal von 2011 angeht, so muss der TFF der uns 2 Mal zu Unrecht nicht zur CL geschickt hat uns diesen ohne wenn und aber aushändigen, da BJK seinen Pokal seinerzeit doch offiziell „zurückgegeben“ und somit sein Recht an der Austragung dieses Finalspiels verwirkt hat oder etwa nicht?

    Sollten sie aber dennoch gegen uns im Finale antreten wollen, obwohl sie ihren Pokal doch zurückgegeben haben, dann zeigt dass, dass sie keinen Funken Anstand geschweige denn Charakter im Leib haben.

    Ok, ich schreibe hier harte Sachen rein, aber als FB Anhänger haben wir in den letzten 10 Jahren nun mal gelernt hart zu sein und das wir unter den anderen Süperligvereinen keinen einzigen Freund haben, da sich seinerzeit alle gegen uns gestellt haben und das ist nun mal eine unbestreitbare Wahrheit oder?

    • 31. Dezember 2021 um 4:36

      Ich denke Mal, dass dann Basaksehirspor gegen uns antreten wird.

      Da sie damals im Finale gegen Besiktas standen !?.

    • 31. Dezember 2021 um 10:01

      Du meinst wohl Akbil oder?

      Das ganze wäre m.M.n. eine absolute Wettbewerbsverzerrung und Manipulation seitens des TFF das Finale von 2011 jetzt doch noch auszutragen, da die FB Mannschaft von damals mit der von heute in qualitativer Hinsicht absolut nichts gemein hat oder?

      In der Saison 2010-11 waren wir qualitativ mit Abstand die beste Mannschaft der Süperlig, deshalb wäre der Ausgang dieses Supercupfinals seinerzeit mit sehr großer Wahrscheinlichkeit mit einem FB Sieg ausgegangen oder?

      Das wir jetzt mit irgendwelchen Pfeifen im FB Kader ohne Alex und Co. das Finalspiel antreten sollen erscheint mir einfach nicht richtig, der Supercup steht uns einfach zu und deshalb sollte der TFF uns diesen Pokal ohne weitere Zicken anzustellen einfach aushändigen, damit nach 10 Jahren Zickenkrieg im türkischen Fussball endlich ein klein wenig Gerechtigkeit und Ruhe in der Angelegenheit einkehrt oder?

      Jeder FB Anhänger der die Spiele in der Saison 2010-11 gesehen hat weiss übrigens ganz genau wie hart die Gegner damals gegen uns gespielt haben und wie wir in all den Spielen bis zum Schlusspfiff um die 3 Punkte fighten mussten, das selbe kann ich übrigens von TS gegen die gleichen Gegner nicht gerade behaupten.

      Ein FB Anhänger der damals alle Saisonspiele gesehen hat, hat sowieso niemals an eine Manipulation geglaubt, wir wissen alle, dass diese Verschwörung gegen uns schon in der Saison 2009-10 geplant war, aber mit der BS Meisterschaft um ein Jahr nach hinten verschoben wurde.

      Der TFF soll uns einfach diesen Kack Supercup Pokal aushändigen und uns endlich unsere 9 Meisterschaften von vor 1959 zusprechen, dann aber nur dann können wir wieder sowas wie ansatzweise Freunde sein, ansonsten wollten wir sie vor türkischen und internationalen Gerichten auf Schadensersatz in Grund und Boden verklagen.

      Wir sollten keine Gnade gegen unsere Feinde zeigen, strike first, strike hard, no mercy….steht sogar auf TShirts und auf Wänden… 😉

  7. 30. Dezember 2021 um 20:37 —

    Wenn das Spiel ausgetragen wird, verlieren wir doch eh… darauf sollte man lieber nicht pochen.

  8. 30. Dezember 2021 um 17:38 —

    Ich blicke da in diesem ganzen Manipulationsskandal nicht mehr durch, die ganze Thematik wurde wie ein Kaugummi der Marke Wrigleys über die länge gezogen. Von Schmiergeldern bis hin zu Fetö Anschuldigungen ist alles mit dabei.

    Die Juristik in der Türkei ist sowieso eine komplizierte Sache für sich selbst, Recht wird zu Unrecht und Unrecht wird zu Recht, aber wenn man eines über die Juristik weiß dann ist es, dass nach einem Freispruch ein Schadensersatz folgen muss. Vor allem dann, wenn man vornerein für eine Tat bestraft wird, die man nicht begangen hat.

    Was gut ist, dass Ali Koc mächtig ist und somit in der Lage ist Fenerbahces Recht durchzusetzen. Denn in der Türkei ist Reichtum eine Voraussetzung für die Rechtsprechung.

    Mir ist es egal wann dieser Super Cup gegen Besiktas ausgetragen wird, für Ali Koci ist es enorm wichtig einmal in seinem Leben im einem Finale zu stehen und die Chance zu haben ein Pokal zu gewinnen.

    (Wie traurig das eigentlich für Ali Koc sein muss).

    Viel wichtiger ist hier die Frage, was bekommt Fenerbahce für seine 2 Jahre ohne Champions League Teilnahme, da dies uns von der TFF verweigert wurde.

    Zudem haben uns aufgrund des Skandals etliche Stammspieler wie Lugano, Andre Santos, Niang und Co. verlassen.

    Wir wurden automatisch geschwächt und waren dann über die nächsten Saisons nicht mehr konkurrenzfähig.

    Für den Rufmord/ Shitstorm in den sozialen Netzwerken/Medien, der an uns über die Jahre hinweg ausgeübt worden ist muss auch Schadensersatz geltend gemacht werden.

    Nicht zu vergessen wurde aufgrund dieser Anschuldigungen unser Mannschaftsbus in Trabzon angeschossen, der beinah die Klippe hinunter gefallen wäre.

    Wie will man diesen Art von Schaden wieder gut machen ?
    Der Schadensersatz müsste locker über 100 Millionen € liegen. Frage ist nur ob wir diese Kohle auch bekommen.

Schreibe ein Kommentar