Süper Lig

UEFA Conference League: Sivasspor-Gegner stehen fest!

Für Demir Grup Sivasspor ging es heute in Nyon in die Auslosung der zweiten Qualifikationsrunde der UEFA Conference League. Wie erwartet, bekam die Truppe von Trainer Riza Calimbay zunächst eine machbare Aufgabe zugelost. So geht es für die Rot-Weißen zunächst auswärts am 22. Juli entweder gegen den mazedonischen Vertreter FK Sileks Kratovo oder FC Petrocub Hincesti aus Moldawien. Das Rückspiel findet eine Woche später am 27. Juli in Sivas statt. Um in die Gruppenphase der Conference League einzuziehen, müsste Sivasspor anschließend noch die dritte sowie die Playoff-Runde überstehen. Ligarivale Trabzonspor steigt in der dritten Runde in den Wettbewerb ein.


GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Spätestens nach dem Sieg der Türkei gegen Wales wirst Du dieses Shirt brauchen!

Kauf es Dir in unserem EM-Shop: https://gazetefutbol.de/shop/





Vorheriger Beitrag

Gareth Bale: "Feindliche Atmosphäre würde uns nicht aus dem Konzept bringen"

Nächster Beitrag

Champions League-Quali: Galatasaray trifft auf Eindhoven