Besiktas

Bester Rechtsverteidiger der Saison: Gökhan Gönül von Besiktas


Trotz seinen 35 Jahren zeigte Gökhan Gönül in der abgelaufenen Saison einmal mehr, dass er das Leistungsniveau in der Süper Lig problemlos halten kann. Der 66-fache türkische Nationalspieler kam in wettbewerbsübergreifend 32 Spielen zum Einsatz und beendete die Spielzeit 2019/20 mit vier Toren und vier Assists. Doch nicht nur auf Grund seiner Torbeteiligungen galt Gönül im Team der Schwarz-Weißen als unverzichtbar. Als unermüdlicher Antreiber und Führungsfigur auf dem Platz erfüllte der 35-Jährige auch im vergangenen Jahr die Ansprüche bei Besiktas zur Genüge. Allerdings wird der Champions League-Teilnehmer von nun an ohne Gönül planen müssen. Der in Samsun geborene Abwehrspieler hat seinen auslaufenden Vertrag nicht mehr verlängert und kehrt aller Voraussicht nach zurück zu seinem Ex-Klub Fenerbahce.

Die Top-5 Rechtsverteidiger der Süper Lig

Gökhan Gönül (35, Besiktas)

Junior Caicara (31, Medipol Basakehir)

Joao Pereira (36, Trabzonspor)

Nejc Skubic (31, IH Konyaspor)

Oguz Ceylan (29, Gaziantep FK)



Vorheriger Beitrag

Eddie Newton: "In der Türkei fehlt die Geduld"

Nächster Beitrag

Perfekt! Arda Turan kehrt nach neun Jahren zu Galatasaray zurück