Besiktas

Besiktas-Kapitän Atiba Hutchinson vor 200. Einsatz für Besiktas!


Atiba Hutchinson spielt seit fast genau sieben Jahren für Besiktas. Mittlerweile ist der Mittelfeldmotor der Türken 37 Jahre alt. Dennoch besticht der Kanadier durch viel Laufbereitschaft und konstant gute Leistungen. In der laufenden Spielzeit kommt der Mann aus Brampton/Ontario auf 25 Partien, in denen dem 84-maligen kanadischen Nationalspieler vier Treffer und fünf Torvorlagen gelangen. Vieles deutet auf ein weiteres Jahr am Bosporus hin, sofern man sich bei der Gehaltsfrage einigen kann. Dies dürfte womöglich dann auch das letzte Jahr des Vorzeigeprofis werden, der schon jetzt als lebende Legende für die schwarz-weißen Fans gilt. GazeteFutbol blickt noch einmal auf ein einige Statistiken des Kanadiers zurück.

Trabzonspor-Spiele: Wendepunkte für Hutchinson

Mit 199 Einsätzen ist Hutchinson bereits alleiniger Rekordhalter bei den Schwarz-Weißen für die meisten Einsätze eines ausländischen Spielers. Am 18. August 2013  bestritt er für die “Schwarzen Adler” seine erste Partie gegen Trabzonspor. Als er am 16. Dezember 2018 den bisherigen Rekordhalter für die meisten Einsätze eines ausländischen Profis bei Besiktas, Tomas Sivok, ablöste und das 157. Mal für die Istanbuler auflief, hieß der Gegner erneut Trabzonspor. Wenn Coach Sergen Yalcin ihn am kommenden Freitag in der Begegnung gegen Ittifak Holding Konyaspor einsetzen sollte, wird er sein 200. Süper Lig-Spiel für Besiktas bestreiten. In den bisherigen 199 Vorstellungen in der türkischen Liga gelangen dem Kanadier 16 Treffer und 23 Assists.

Meistersaison 2015/16: Kein einziges Spiel verpasst

Seine erste von zwei Meisterschaften am Bosporus erlebte der frühere PSV Eindhoven-Spieler in der Saison 2015/16. In besagter Meistersaison verpasste Hutchinson keine einzige Partie. In der gesamten Spielzeit sah er als defensiver Mittelfeldspieler weder eine Gelbe noch eine Rote Karte und stellte somit auch einen Rekord der besonderen Art auf. Diesen Erfolg konnte er in der Saison 2018/19 erneut wiederholen. Bislang stand er bei 199 Spielen 173 Mal über 90 Minuten auf dem Platz. Der 37-Jährige hat in Istanbul bereits mit Coaches wie Slaven Bilic, Senol Günes, Abdullah Avci und Sergen Yalcin trainieren dürfen und bei allen den Status des Führungsspielers auf und neben dem Platz erhalten.

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Twitter!

Vorheriger Beitrag

Yazici zur Ausländerregelung: "Talente brauchen freien Konkurrenzkampf"

Nächster Beitrag

Wesley Sneijder: "Das Problem war der Alkohol"

M. Cihad Kökten

M. Cihad Kökten

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar