Besiktas

Besiktas: Dieser Sender überträgt die Spendenkampagne – Aktuelle Zahl der Spenden

Am vergangenen Freitag hat der 15-malige türkische Meisterr Besiktas pünktlich zum Süper Lig-Restart seine seit langem angekündigte Spendenkampagne begonnen, um die leere Vereinskasse mit frischen finanziellen Mitteln ein wenig aufzufüllen. Wie der Klub vom Dolmabahce-Palast nun mitteilte, seien bislang exakt 201.436 Spenden eingegangen. Zum Vergleich die einfachste Spendenform (innerhalb der Türkei) ist die via SMS. Mit dem Text “Birakmam” eine Kurznachricht an die Nummer 1903 gesendet und Besiktas erhält automatisch 20 TL (2,58 Euro) gutgeschrieben. Unter der Webseite “birakmamseni.org” können des Weiteren Spenden via Kreditkarte, Banküberweisung (auch aus Europa) und per Postweg (PTT) getätigt werden. Die BJK-Fans sind so in der Lage Geldsummen ihrer Wahl als Unterstützung an ihren Herzensklub zu senden.

Sender von Ex-Klubchef für TV-Formate gefunden

Die Aktion soll nach dem Vorbild der “FENER OL“-Kampagne des Istanbuler Rivalen Fenerbahce ein Jahr dauern. Dementsprechend sind mehrere Events geplant. Darunter natürlich entsprechende TV-Formate und Shows. Nun hat das vereinsnahe Newsportal “OrtaCizgi.com” offenbar in Erfahrung gebracht, welcher türkischer Sender diese Kampagnenformate ausstrahlen wird. Dem Vernehmen nach handele es sich dabei um Kanal D, der bekanntlich zur Demirören Mediengruppe von Ex-TFF und Besiktas-Präsident Yildirim Demirören gehört.

Dank an Koc, Demirören und Kigili

Klubchef Ahmet Nur Cebi hatte zuvor in seinen Aussagen etwas in diese Richtung angedeutet, als er einigen bekannten Geschäftsleuten für ihre Unterstützung dankte: “Rahmi Koc ist seit Anfang als Unterstützer dabei. Seit meiner Wahl bin ich stets in Kontakt mit ihm. Er unterstützt uns ständig (u.a. Beko-Sponsor-Deal, Anm. d. Red.). Wir nutzen die Yildirim Demirören Medien. Als Mediengruppe haben sie uns unterstützt. Wie sie uns ab jetzt unterstützen werden, weiß ich nicht. Er ist einer unserer ehemaligen Präsidenten und ein guter Besiktas-Anhänger. Ich hoffe, er unterstützt uns.” Zudem deutete Cebi an, dass Ex-Fenerbahce-Vizepräsident Abdullah Kigili ebenfalls bei der Kampagne helfen werde.

 

MEHR ZUM THEMA

Startschuss: Besiktas beginnt mit Spendenkampagne

Fix: Sponsor-Legende Beko ziert wieder die Brust von Besiktas

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Twitter!

Vorheriger Beitrag

Kolumne: Letzter Funken Hoffnung in Rize erloschen

Nächster Beitrag

Ali Koc kündigt Transfers "für erste Elf" an - Max Kruse mit unerwarteter OP

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar