Besiktas

Besiktas an Schalker Bozdogan dran – Kaan Ayhan-Transfer wohl vom Tisch


Besiktas steht offenbar vor der Verpflichtung des 20-jährigen türkischstämmigen Mittelfeldspielers Can Bozdogan vom FC Schalke 04. Wie das vereinsnahe und oft gut unterrichtete Sportportal „OrtaCizgi.com“ berichtet, habe man sich mit den Gelsenkirchenern auf eine einjährige Leihe mit anschließender Kaufoption für den gebürtigen Kölner einigen können. Bozdogan erhalte bei Vollzug im Anschluss an die Leihe einen Dreijahresvertrag in Istanbul, hieß es. Schalke bestätigte den Transfer indirekt und twitterte, dass Bozdogan für Transfergespräche vom Training freigestellt wurde. Der Deal soll in Kürze als perfekt gemeldet werden, wenn nichts Unvorhergesehenes eintreten sollte.

Ayhan kommt wohl nicht

„OrtaCizgi“ vermeldet außerdem, dass der geplante Transfer von Kaan Ayhan an den Bosporus wohl gescheitert ist, da dessen Verein US Sassuolo dem Spieler keine Freigabe erteilt. Auch hier hatte sich Besiktas bemüht ein Leihgeschäft mit anschließender Kaufoption auszuhandeln. Doch nun scheint der Wechsel ad acta gelegt worden zu sein. Der 26-jährige Innenverteidiger, der auch im defensiven Mittelfeld und auf der rechten Abwehrseite eingesetzt werden kann, hat bei Sassuolo noch einen laufenden Vertrag bis 2024.

Testspiel für Batshuayi und Teixeira

Derweil plane BJK-Trainer Sergen Yalcin während der Länderspielpause ein Testspiel gegen den Istanbuler Zweitligisten Ümraniyespor auszutragen, um den beiden Neuverpflichtungen Michy Batshuayi und Alex Teixeira mehr Spielpraxis zu verschaffen. Teixeira pausierte neun Monate bevor er im letzten Ligaspiel gegen Gaziantep FK (0:0) sein Debüt im schwarz-weißen Dress feierte. Der genaue Termin soll zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben werden.




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 9,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

EL: Fenerbahce und Galatasaray wollen Gruppeneinzug perfekt machen

Nächster Beitrag

U21-EM-Quali: Türkei mit Akman, Beyaz und Gümüskaya gegen Belgien und Schottland