Fenerbahce

Zwei neue Corona-Fälle bei Fenerbahce


Am Donnerstagabend meldete Fenerbahce im Rahmen der Saisonvorbereitung zwei neue Corona-Fälle im Team. Der Klub aus Kadiköy erklärte in einem offiziellen Statement, dass bei den Routinekontrollen die Tests bei zwei Mitgliedern der Fußballmannschaft positiv ausfielen. Es handele sich dabei um einen Spieler und ein Mitglied des Trainerstabs. Die Namen der beiden betroffenen Fälle ließ der Verein offen. Der Spieler und besagte Trainer seien infolge der Gesundheitsprozeduren umgehend isoliert worden und stünden unter ärztlicher Aufsicht. Sollte es diesbezüglich Entwicklungen geben, werde der 19-malige türkische Meister die Öffentlichkeit zu einem späteren Zeitpunkt darüber informieren.

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Twitter!

Vorheriger Beitrag

Fenerbahce: Sosa-Transfer auf der Zielgeraden, Muriqi vor Wechsel zu Lazio

Nächster Beitrag

Auch Galatasaray meldet positive Corona-Fälle im Fußballteam

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

4 Kommentare

  1. Avatar
    15. August 2020 um 19:43

    Ehhh ja und!? Corona ist so gefährlich wie ein Schnupfen.

  2. Avatar
    14. August 2020 um 23:09

    @efsane07
    Du
    nervst…!
    🙁

  3. Avatar
    14. August 2020 um 13:00

    Gecmis olsun.

    Aber warum veröffentlicht man nicht die Namen?

  4. Avatar
    14. August 2020 um 12:13

    Cecmis olsun, acil sifalar diliyorum…..