Fenerbahce

Weiterer Corona-Fall bei Fenerbahce

Wenige Tage nach den letzten bestätigten Fällen bei Fenerbahce wurde beim Istanbuler Verein erneut eine Person positiv auf das Coronavirus getestet. Die betroffene Person gehörte offenbar zum Klubpersonal, wie aus einem offiziellen Statement hervorgeht: “Am 11. Mai wurden bei allen Spielern, dem Trainerstab und dem Personal COVID-19-Tests auf dem Samandira Can Bartu-Trainingsgelände durchgeführt. Bei einem Mitarbeiter in Samandira fiel der Test positiv aus. Unser Mitarbeiter, dessen Test positiv ausfiel, wurde umgehend zuhause isoliert. Zudem wurde mit der medikamentösen Behandlung begonnen. Mir dem positiven Test bei einem weiteren unserer Mitarbeiter letzte Woche beträgt die Anzahl der Personen unseren Personals, die positiv auf der COVID-19 getestet wurden, inklusive der Tests diese Woche nun zwei Personen.”

MEHR ZUM THEMA

Coronavirus-Fall bei Fenerbahce: Freitagstraining abgesagt

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Twitter!

Vorheriger Beitrag

Finanzen: Galatasaray und Trabzon melden Gewinn, Land unter bei Besiktas

Nächster Beitrag

Lernt die Milli Takim-E-Sportler kennen, die die Türkei bei der E-EURO 2020 repräsentieren

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar