Besiktas

1:1 gegen Konya zum Abschluss – Vida verabschiedet sich von den Besiktas-Fans

Für Ex-Meister Besiktas geht eine durchgängig enttäuschende Saison mit einem 1:1-Remis gegen Ittifak Holding Konyaspor zu Ende. Dennoch war im Vodafone Park nach Spielschluss eine versöhnliche Atmosphäre zu spüren, auch weil sich zahlreiche Besiktas-Spieler von den Fans verabschiedeten, darunter Domagoj Vida, der seinen auslaufenden Vertrag bei den Schwarz-Weißen nicht verlängern und die Türkei nach 4,5 Jahren verlassen wird. Nun geht es für die Schwarz-Weißen in einem intensiven Transfer-Sommer darum, die zahlreichen Abgänge im Team zu ersetzen und gleichzeitig das Gehaltsbudget deutlich zu reduzieren. Auf der Gegenseite können die Gäste mit der Saison 2021/22 überaus zufrieden sein. Auch wenn man im Titelrennen sowie im Kampf um Platz zwei gegen Trabzonspor bzw. Fenerbahce klar das Nachsehen hatte, bleibt für die Mannschaft von Trainer Ilhan Palut unterm Strich Platz drei und die Teilnahme an der UEFA Europa Conference League.

++ Spieltag & Tabelle im Überblick ++
Aufstellungen

Besiktas: Emre Bilgin, Serdar Saatci, Necip Uysal, Montero, Kenan Karaman, Emirhan Ilkhan, Can Bozdogan (68. Atiba), Umut Meras (82. Texeira), N’Koudou (60. Batshuayi), Ghezzal, Larin (60. Güven Yalcin)

Ittifak Holding Konyaspor: Sehic, Baris Yardimci (60. Ogulcan Ülgün), Ugurcan Yazgili, Adil Demirbag, Guilherme, Soner Dikmen, Rahmanovic (71. Cekici), Michalak (87. Alberk Koc), Hadziahmetovic, Amilton (72. Bytyqi), Cikalleshi (46. Ahmed Hassan)

Tore: 0:1 Rahmanovic (42.), 1:1 Karaman (90.+1)

Gelbe Karten: Saatci, Ghezzal, Montero (Besiktas) – Cikalleshi, Sehic, Ahmed Hassan (Konyaspor)





Vorheriger Beitrag

Süper Lig-Samstag: Umut Bozok so gut wie sicher Torschützenkönig, Sivasspor schlägt Kayseri

Nächster Beitrag

Offiziell: Fenerbahce ist Vizemeister und qualifiziert sich für die Champions League

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar