Türkischer Fußball

Türkische E-Sport Fußball-Liga: Galatasaray-Besiktas-Derby auch an der Konsole


Die dritte Saison in der türkischen E-Sport Fußball-Liga wurde mit dem zehnten Spieltag fortgesetzt. Wie schon der Süper Lig kam es auch an der Spielkonsole zum lang erwarteten Duell zwischen Tabellenführer Galatasaray und Meister Besiktas Esports. Beide Teams waren vor diesem “Gipfeltreffen” die einzigen ungeschlagenen Teams der Liga. Und das blieb auch nach diesem umkämpften Match so. Die großen Titelrivalen trennten sich mit einem 1:1-Unentschieden. Durch das Remis verteidigten die “Gala-Gamer” mit 24 Punkten Platz eins vor den schwarz-weißen “Zockern” (22). Der Tabellendritte Antalyaspor (20) rückte durch einen klaren 4:0-Erfolg gegen Kocaelispor auf zwei bzw. vier Punkte an das Führungsduo heran.

Trabzon mit Ab-, Bursa im Aufwind

Trabzonspor befindet sich derweil weiter im Formtief. Nach einem guten Saisonstart war das bordeauxrot-blaue Team lange Zeit der Hauptverfolger der beiden Istanbuler Mannschaften. Nun gab es gegen den Meister der ersten TEFL-Saison, Bursaspor, mit einem 0:3 die zweite Pleite in Folge. Trabzon fiel damit auf Platz fünf zurück, während Bursa weiter im Aufwind ist und nun auf Rang neun klettert. Auch nach zehn Spieltagen bleibt Yilport Samsunspor weiterhin ohne einen Sieg. Gegen BB Erzurumspor reichte es für das Tabellenschlusslicht wieder nur zu einem Remis (1:1). Giresunspor feierte mit einem 4:1-Kantersieg gegen Istanbulspor einen klaren Erfolg, wie auch MKE Ankaragücü gegen Genclerbirligi (3:1). Sakaryaspor (gegen  Caykur Rizespor) und Kayserispor (gegen Hatayspor) konnten beide knappe 1:0-Siege erringen. Der elfte Spieltag läuft bereits.

Die Kollegen von “AsistAnaliz” übertragen die Spiele über ihren Youtube-Kanal, DLive-Channel und Twitch live. Auf “www.tefligi.com” könnt Ihr zudem das Spielgeschehen stets verfolgen. Die Spielzusammenfassungen könnt Ihr Euch auch in den Videos unten ansehen.




Vorheriger Beitrag

Mustafa Cengiz läutet Spendenkampagne für Galatasaray ein

Nächster Beitrag

Merih Demiral feiert Supercoppa-Sieg mit Juventus - Ronaldo stellt Weltrekord auf