Galatasaray

Terim: “Ich habe nicht Galatasaray verlassen, sondern das Spiel!”


Nach der 0:1-Pleite bei Kasimpasa war Galatasaray-Coach Fatih Terim mächtig angefressen. Während der Pressekonferenz beteuerte der erfahrene Lehrmeister, dass sein Team die Müdigkeit aus dem gestrafften Spielplan nicht überwinden konnte: “Der körperliche Zustand einiger Spieler war desolater als gedacht. Ich gratuliere Kasimpasa zum Sieg. Der Gegentreffer war ziemlich sehenswert.” Sein Team habe nach dem Seitenwechsel das Spiel dominiert. Allerdings wies Terim darauf hin, dass man sich trotz der Doppelspitze mit Diagne und Falcao keine hochkarätigen Torchancen erarbeiten konnte. Auf die Frage, wieso er das Feld bereits vor dem Abpfiff verließ, antwortete Terim mit folgenden Worten: “Ich habe in dem Moment weder Galatasaray verlassen noch meine Mannschaft, sondern einfach nur das Spiel.”

Terim: “Ich bin der Schuldige”

Des Weiteren nahm Terim die komplette Verantwortung für die sportliche Talfahrt auf sich: “Wenn es hier einen Schuldigen gibt, dann bin ich das. Auch die ganzen Schulden im Verein kann man in meine Schuhe schieben. Ich habe kein Problem mit so etwas.” Auch im Hinblick auf Transfers äußerte der 66-Jährige seine Bedenken: “Es bleiben uns nur noch 24 Stunden bis zum Ende des Transferfensters. Was danach passieren wird, ist mehr oder weniger allen bekannt. Bis Januar muss man zusehen, wie man mit dem derzeitigen Kader verbleibt.”

Terim: “Ich werde mich in einem Interview zu den Transferthemen äußern”

Anstelle von Transfers müsse man über die Gründe sprechen, wieso diese nicht klappen. Er selbst habe seine Transferliste zu Beginn und während der Sommerpause mehrmals an den Vorstand übergeben: “Ich möchte ehrlich gesagt nicht mehr über Transfers sprechen. Langsam bin ich genervt und alle anderen wahrscheinlich auch. Wir antworten auf eine Frage und können unsere eigentlichen Probleme nicht passend rüberbringen. Deshalb werde ich in der Länderspielpause im Rahmen eines Interviews mit beIN SPORTS zu allen möglichen Themen Stellung beziehen”, so Terim.

MEHR ZUM THEMA

Fatih Terim spricht von Transfer-Inkompetenz und zeigt Belhanda die Tür!

Nach Europa League-Aus: Galatasaray unterliegt im Stadt-Derby Kasimpasa

Vorheriger Beitrag

Perfekt: Vitor Hugo wird Trabzonspors neuer Abwehrchef

Nächster Beitrag

Deadline Day bei Fenerbahce: Pelkas, Ademi und Perotti offiziell vorgestellt!

Hüseyin Yilmaz

Hüseyin Yilmaz

Wirtschaftswissenschaftler, Freier Sportjournalist, Kosmopolit, Hürriyet Gücer-Fan und Spor Toto Süper Lig-Liebhaber

15 Kommentare

  1. Avatar
    6. Oktober 2020 um 10:27 —

    Was bei einer Mannschaft los ist, erkennst du sofort an der Unfähigkeit der Hintermänner. Sprich Angefangen vom Trainer bis hin zum Vorstand.
    Das trifft auf so ziemlich jede Mannschaft in der Süper Lig. Ist doch kein Wunder, dass wir in den Europäischen Spielen reihenweise auf die Mütze bekommen und rausfliegen.
    Auf GS bezogen haben wir zum einen Trainer, der schon lange nicht mehr Zeitgemäß ist. Keine Entwicklung keine Anpassung an den modernen Fußball. Sieht man schon an der Startaufstellung sowie den Auswechslungen.
    Dann natürlich Albayrak. Ein GS Fan durch und durch aber an Professionalität so nah wie eine Türkische Mannschaft der Champions League Trophäe.
    Unsere Jugend wird reihenweise weggeschickt, der Schrott behalten und immer wieder aufgestellt.

    Zum Thema Babel und Belhanda: Würde ich kein einziges Spiel mehr einsetzen. Suspendieren oder zur Jugend schicken. Ihr Gehalt bekommen die so oder so, aber zumindest sabotieren sie nicht unser Spiel, dass zwar bei weitem nicht Klasse war, jedoch zumindest ok für unsere Liga.
    Was Feghouli angeht, für mich sieht er total ausgebrannt aus. Ein paar Spiele nicht einsetzen, und ich bin mir sicher, der findet wieder zu sich.

    • Avatar
      6. Oktober 2020 um 15:09

      Taylan Antalyali und Etebo habe sich verletzt. Wie schlimm und für wie lange sie etwa ausfallen wurde noch nicht bekanntgegeben.
      Tja und nun? Was machst du jetzt Fatih Terim?

    • Avatar
      6. Oktober 2020 um 16:00

      Das war klar. Tylan wurde zu sehr gefordert… Das war zu viel für sein Körper. Und das habe ich vor ein paar Wochen geschrieben…

      Jetzt wird bestimmt Arda, Belhanda und Donk im Mittelfeld spielen…

      Donk
      Belhanda-Arda

      Leider -.- Das wird so ein langsames Spiel von uns… Und vorne kommen die Bälle nie an, weil Belhanda die andauernd zu dem Gegner pfeffert -.-

  2. Avatar
    6. Oktober 2020 um 10:06 —

    Ich persönlich bin ein Cenk Ergün Fan, der kleidet sich auch nicht nur deutlich besser als Abdurrahim Albayrak, sondern macht auch um Welten bessere Transfers als er, ich verstehe bis heute nicht, warum sie den bei GS weggeschickt haben.

    Ich bin mal echt in einen Laden und habe nach einem Cenk Ergün Mantel gefragt, weil mir das seinerzeit so gut gefallen hat, leider hat diese türkische Verkäuferin keinen blassen Schimmer davon gehabt, wovon ich überhaupt rede und stellt euch vor, den Cenk Ergün hat sie auch nicht gekannt, natürlich habe ich sie dann zur Seite genommen und in dieser wichtigen Angelegenheit etwas näher “aufgeklärt” wenn ihr versteht was ich meine….

    Ich schweife schon wieder ab, jetzt hab ich irgendwie total den Faden verloren…..haa, Transfers!

    Das GS zuwenige Transfers gemacht hat liegt eindeutig daran, das hier unter den GS Artikeln zuwenige Kommentare von euch gestanden sind. Wir FB’li haben hier mächtig in die Tasten gehauen und den FB Vorstand jeden Tag unter Druck gesetzt, deshalb haben wir am Ende auch mehr Transfers bekommen.

    Nein im Ernst, GS hat nach Djagne, Falcao und Co. einfach kein Geld mehr um Transfers zu machen und ohne die CL Einnahmen geht hier auch nichts mehr. Außerdem haben wir im Vergleich zu GS einen finanzkräftigen Ali Koc und seine Institutionen der das ganze bei FB finanziert.

  3. Avatar
    6. Oktober 2020 um 8:13 —

    Das Transferfenster ist geschlossen und wir haben tatsächlich keinen Zugang vorzuweisen. Ich hätte gedacht, wenn ich heute früh aufstehe, dass ich vielleicht bisschen überrascht werde aber nein selbst das ist nicht gelungen. Ich wurde sogar negativ überrascht als ich gelesen habe, dass Atalay verliehen wurde.
    Wir haben eine lange Saison vor uns und uns fehlen Alternativen. Wenn wir mal eine Pechstähne haben und uns plötzlich ein Spieler nach dem anderen verletzt ausfällt, gucken wir in die Röhre.
    Ich bin mir sicher Terim ist alles andere als zufrieden, das hat er nach dem Glasgow Spiel auch schon erwähnt, dass wir unfähig sind Spieler zu verkaufen.

    Es wird keinen Spaß machen Belhanda, Feghouli und Babel spielen zu sehen, das sage ich jetzt schon einmal. Keiner braucht sich irgendwelche Hoffnungen zu machen, dass die da was gebacken bekommen. Stattdessen würde ich Jimmy Durmaz, Emre Akbaba und Sekidi gerne gesehen auf dem Platz!

    • Avatar
      6. Oktober 2020 um 9:13

      Ja, deswegen ist Terim meiner Meinung nach im Spiel gegangen. Auch weil die Spieler schlecht waren. Aber bestimmt auch deswegen, weil der Vorstand Mist gebaut hat…

      Bei Fegouhli habe ich noch ein wenig Hoffnung. Er kann eigentlich was. Und im Zweifel geht er zum Schluss ab…

      Belhanda und Babel sind für mich die größten Probleme. Ihr Gehalt + ihr Fussball. Würden die nicht spielen, wäre es ja was anderes. Aber Terim stellt die jede Woche auf.

      Nichts gegen Albayrak, doch er hat im Bezug auf Transfers nichts drauf. Der kann nur auf der Tribüne rumhüpfen. Soll er machen. Von mir aus. Aber er soll mit den Transfers aufhören. Naja, aufgehört hat es ja schon, sonst hätte er ja bestimmt Spieler geholt bzw. weggeschickt 😀

    • Avatar
      6. Oktober 2020 um 9:24

      Gerade bei solchen Gehältern würde ich Babel und Co spielen lassen. Schließlich müssen sie ja für das Geld auch was machen. Auf der Tribüne sitzen und nichts tun ist noch viel schlimmer.
      Mir war bewusst, dass keiner von denen wechseln wird. Ich meine wer ist so dumm und zahlt einem Babel 3 Mio Euro? Da würde ich an Babel’s Stelle auch nicht wechseln wollen, wenn mir jemand anderes nur 1,3 Mio bietet.
      Und mit so einem Schrott müssen wir uns bis Winter, oder nicht viel schlimmer bis zum Saisonende, begnügen.

      Albayrak ist für mich die größte Witzfigur im Vorstand. Der Skandal wegen dem Foto mit Falcao, obwohl der Transfer noch gar nicht feststand. Jetzt neulich im Interview als er gesagt hat dass wir gegen Grashoppers spielen anstatt Glasgow.
      Ich will mir gar nicht vorstellen wie er sich in einem Transfergespräch verhält, kann kaum Englisch und ist in meinen Augen ein Dorftürke.
      Mit professionalität hat das alles nicht zu tun, soll er jemanden machen lassen, der damit auch Ahnung hat. Cenk Ergün war echt klasse gewesen, leider ist er mit Terim zerstritten.
      Meinetwegen kann Albayrak als Motivator von der Tribüne aus arbeiten oder sonst was, aber seine Unfähigkeit kostet uns wahrscheinlich die Meisterschaft.
      Mir ist bewusst, dass wir vorsichtig seien müssen bei den Transfers, da wir ja unter der Beobachtung seitens der UEFA sind wegen dem FFP. Aber dann gibt doch einigen Spielern keine langzeit Verträge die so hoch dotiert sind!

    • Avatar
      6. Oktober 2020 um 9:45

      Ja, aber wenn die spielen bekommen sie ihre Auflaufprämien… Und die ziehen unser Team runter… Deshalb lieber auf die Tribüne… Oder besser noch suspendieren… Ihr Geld bekommen Sie so oder so. Ob die lustlos auf dem Platz stehen juckt die bestimmt nicht. Und Babel bekommt 3,5 😉

      Finde ich auch, der soll Cengiz einfach hinten reinkriechen. Mehr soll er einfach nicht machen. Haldun Üstünel wird von mehreren gewünscht. Ob er kommt? Glaube nicht… Und Cenk Ergün? Weiß ich nciht. Er hat durchgezogen, aber durfte auch dementsprechend viel Geld ausgeben… Es ist einfach schwierig… Vorallem bei uns Türken…

    • Avatar
      6. Oktober 2020 um 11:42

      Haldun Üstünel wird nie wieder zurück kommen. Ich weiß nicht was damals passiert ist, aber er wird definitiv nicht mehr für GS arbeiten.
      Wenn man Üstünel in wenigen Worten beschreiben müsste dann so: Wenn er in den Flieger steigt, dann kommt er definitiv mit dem Spieler zurück!
      Auch Cenk Ergün hat sehr gute Arbeit geleistet, er hat von Dursun Özbek Geld in die Hand bekommen und hat diese ausgegeben.
      Ein sehr guter Sportdirektor achtet auf die Qualität des Spielers und auf das finanzielle, das war Haldun Üstünel.
      Ein guter Sportdirektor achtet nur auf die Qualität und vernachlässigt das finazielle, weil die Finanzen nicht zu seinen Aufgaben gehören, das war Cenk Ergün.
      Cenk hatte Fernando, Gomis und Co. zu uns gebracht, leider aber auch Belhanda. Cenkr Ergün ist mit Terim zerstritten, genaueres hat er mal bei TRT als Gast erläutert aber kein schlechtes Haar hinterlassen.

      Und nun haben wir diesen Albayrak, der einfach gar nichts geschissen bekommt. Ich wünschte, dass Zuschauer erlaub wären in Stadien, das erste was man hören würde, wäre “Albayrak istifa” das zweite wären Beleidigungen gegenüber Belhanda!

    • Avatar
      6. Oktober 2020 um 13:09

      kurze Randnotiz auch Jimmy Durmaz wurde verliehen, genauso wie Süleyman Lus und Erkan Süer der sich letzte Saison als durchaus Torgefährlich gezeigt hat.

      Man hat alle seine Toptalente verliehen obwohl man einen viel zu dünn besetzten Kader hat. Man hätte meinetwegen ein DM und ein ZM holen sollen und den Rest mit Jugendspielern besetzen sollen aber was ist das bitte für ein Zeichen an die jungen Spieler, das hat für mich so ein Statement’ Wir sind zwar unterbesetzt aber auf euch können wir verzichten da ihr einfach zu schlecht seid’.

      Das geht eindeutig auf Terims Kappe, das wird nun eine ganz schwierige Saison, wir haben momentan 28 Spieler davon sind 3 Verletzt: Muslera, Etebo und Taylan. Taylan und Etebo haben eine Leistenzerrung sie werden wohl ca. 2 Wochen ausfallen Muslera ist ja noch unbekannt.

      Auf den Ausenbahnen haben wir mit Saracchi,Linnes,Omar und Emre Tasdemir soweit keine Probleme zwar haben wir noch Sener aber der wird wohl auch keine Rolle mehr spielen.

      Die Innenverteidigung ist momentan auch noch gut besetzt mit Luyindama und Marcao hat man die Stamm Innenverteidigung halten können zudem hat man in der Hinterhand noch zwei Talente in Form von Emin und Ozornwafor der soweit ich weis seine Lizenz bekommen hat außerdem haben wir da noch einen Donk.

      Das Mittelfeld wohl das größte Problem bei uns, wir haben keinen gelernten Defensiven Mittelfeldspieler das sagt eigentlich schon alles Taylan spielt das zwar momentan aber naja überzeugt hat er eigentlich nur in den ersten beiden Spielen wirklich da hat man sich aber auch etwas täuschen lassen da die Gegner eben nicht so stark waren es kommt noch dazu das er verletzt ist ebenso wie Etebo der aber ohnehin nächste Saison wieder weg ist da hat man jetzt im kommenden Spiel ein enormes Problem. Das heißt wir haben zurzeit für die ZM und OM Position Arda,Ömer,Emre Akbaba und das Problemkind Belhanda ich frage mich da echt wer den DM geben soll da muss Fatih Terim eigentlich das System umstellen aber dafür ist er ja bekanntlich viel zu Stur. Aus der Jugend wurde ja auch Karnucu verliehen man hätte ihn eigentlich auch ne Chance geben können da ja kein gelernter DM im Kader steht.
      Im OM wiederrum stehen uns mit Emre Akbaba, Arda und auch Belhanda zur Verfügung aber ich denke da sind wir uns alle einig das wir den nicht mehr spielen sehen wollen da aber Terim weiter an ihm festhalten wird werden wir ihn im nächsten Spiel wieder sehen.

      Auf den offensiven Außenbahnen haben wir mit Babel einen weiteren Nichtsnutz zudem Feghouli,Emre Kilinc Sekidika, Arda,Ogulcan und Kerem Aktürkoglu.
      Babel und Feghouli kann man gerne verkaufen beide bringen einfach keine Leistung mehr bei Babel war es ohnehin von vornherein klar das war ein Flop mit Ansage. Feghouli ist glaube ich satt der will glaube ich auch nur noch Kohle kassieren und das wars er kann gerne auch weg.
      Ich verstehe echt nicht warum wir Sekidika,Ogulcan und Kerem geholt haben wenn die Jungs nichtmal eingesetzt werden,vielleicht schlägt einer der Jungs voll ein aber ich glaube sogar fast das man die Jungs sicher auch noch los werden wollte in der Transferphase.

      Im Sturm sind wir Ok besetzt aber mit Falcao,Diagne und Ali Yavuz Kol. Eine weitere Alternative wäre aber wünschenswert gewesen da Kol ohnehin nicht eingesetzt wird haben wir im Prinzip nur 2 Stürmer.

      Fazit: Im Grunde ist man in der Abwehr sowie dem Sturm quantitativ gut besetzt jedoch hätte ein weiterer Mittelstürmer nicht geschadet, die große Baustelle das defensive Mittelfeld sowie das zentrale Mittelfeld ist unterbesetzt auch aufgrund der vielen Leihen die man letzte Saison getätigt hatte, ich hatte bereits da erwähnt das man diese Saison große Probleme bekommen wird und nun stehen wir ohne DM da sowie unterbesetzt im Mittelfeld auch aufgrund fehlender Alternativen wird das uns diese Saison zum Verhängnis

    • Avatar
      6. Oktober 2020 um 13:22

      Bestimmt sind einige unschöne Dinge gelaufen, deswegen ist Üstünel gegangen… Aber so jemanden bräuchten wir wirklich…

      Ich glaube auch, dass unser Vorstand mit Fans Probleme kriegen könnte. Und der Belhanda hätte es verdient. Ich verfluche ihn schon seitdem er bei uns ist.. ^^

  4. Avatar
    6. Oktober 2020 um 7:08 —

    Muslera hat keine Lizenz erhalten. Dafür aber Ozornwarfor…

    Belhanda und Babel sind noch da.. Ich bin wirklich sowas von enttäuscht von unserem Vorstand. Wir haben jetzt nur Etebo und Tylan… Und Akbaba für 6-8 Spiele in der ganzen Saison… Jetzt muss ich wirklich Belhanda und Arda ertragen. Danke, wirklich danke… Kauft keinen… Vor allem keine Cileks… Doch bringt doch einfach mal unseren Müll vor die Tür… Selbst das habt ihr nicht geschafft… Was mich jetzt wieder aufmuntern würde: Die Meldung, dass Belhanda suspendiert wurde… Selbst wenn das passieren sollte, wird er bestimmt nach 1-2 Wochen wieder zurück geholt. So ist Terim drauf. Belhanda darf immer spielen…

    Das Beste im Moment meiner Meinung nach:

    ———————Fatih——————–
    Omar—-Luyindama–Marcao–Saracchi
    —————Etebo—–Taylan————
    Fegouhli———-Akbaba———–Emre
    ———————Falcao——————

    Dann haben wir noch Linnes, Tasdemir, Sekidika, Diagne, Donk, Emin, Ömer, Ogulcan und Ali Yavuz Kol (Der anscheinend doch nicht gegangen ist) als “ordentliche” Alternativen… Arda, Babel und vor allem Belhanda können von mir aus den Rasen mähen in Florya…

  5. Avatar
    5. Oktober 2020 um 22:37 —

    Das wird eine sehr lange Saison für uns. Eigentlich auch mal Zeit, jungen Spielern die Chance zu geben um im Pokal zum Beispiel zu spielen. Aber die wurden alle weggeschickt. Celil, Atalay usw.
    Weiß echt nicht was unser Vorstand vor hat. Ama hayirlisi insallah birsey olmadan bu saisonu kapatiriz. Wenn unsere Schönwetter Fußballer endlich anfagen Fußball zu spielen.

  6. Avatar
    5. Oktober 2020 um 20:56 —

    Atalay Babacan wurde ebenfalls ausgeliehen verstehe nicht ganz was der Klub vorhat diese Saison ist sehr lang und der Kader wird immer kleiner im Gegenzug werden keine Spieler geholt…. ich glaube die verlieren alle den Verstand im klub

  7. Avatar
    5. Oktober 2020 um 18:38 —

    Der Vertrag von Ahmet Calik wurde aufgelöst… Why? Welchen Zweck hat das jetzt? Was macht unser Vorstand??? Was ist mit Babel? Und noch wichtiger: Belhanda!!!!????

Schreibe ein Kommentar