Süper Lig

Nihat Özdemir kündigt Süper Lig-Start mit Zuschauern an

Das lange Warten auf Süper Lig-Partien mit Fanbeteiligung hat womöglich ein Ende. Geht es nach den Aussagen von TFF-Vorsitzender Nihat Özdemir, startet die neue Saison mit Zuschauern in den Stadien.

Özdemir: „Aktuell spricht nichts dagegen“

Gegenüber der türkischen Nachrichtenagentur „DHA“ erklärte Özdemir, dass aktuell nichts dagegen spreche, Fans in die Stadien zu lassen, auch weil die Corona-Impfkampagne in der Türkei gut und zügig umgesetzt werde. „Ende Juni wird sich die Quote der Geimpften in der Türkei extrem erhöhen. Dann können wir die am 13. August beginnende Süper Lig-Saison auch mit Zuschauern spielen lassen.“ Özdemir weiter: „Die aktuellen Zahlen und der positive Verlauf zeigen uns, dass nichts dagegen spricht. Wir möchten die Saison mit einer niedrigen Kapazität an Fans in den Stadien eröffnen.“ Özdemir machte noch keine Angaben darüber, wie die Kapazitäten in den jeweiligen Stadien ausgeschöpft werden sollen.


GazeteFutbol goes EURO 2020! Unterstütze auch Du Hakan Calhanoglu & Co. und repräsentiere die Türkei mit unserer eigens für die EURO 2020 entworfenen Shirt-Kollektion!

Zum Shop: https://gazetefutbol.de/shop/





Vorheriger Beitrag

Berater bestätigt Gespräche mit Besiktas: „Diego Costa möchte das schwarz-weiße Trikot tragen!“

Nächster Beitrag

Radamel Falcao: "Ich liebe das türkische Volk"

2 Kommentare

  1. 9. Juni 2021 um 18:59

    2-3 Tage und er ändert seine Meinung. Abwarten…

  2. 9. Juni 2021 um 18:58

    Leute ihr wisst doch genauso gut wie ich, dass solche Dinge die türkische Regierung allen voran der türkische Gesundheitsminister entscheidet und nicht Nihat Özdemir, der Typ ist als „TFF Präsident“ nur ein Befehlsempfänger der Regierung aus Ankara, sonst hat der Vogel doch auf dem Posten gar keine Funktion.

    Nihat Özdemir hat im türkischen Fussball absolut nichts zu entscheiden und kein türkischer Fussballanhänger nimmt den noch irgendwie ernst, ich meine das wisst ihr doch genauso gut wie ich oder etwa nicht?

    Und deshalb ist es total uninteressant was Nihat Özdemir sagt….