BesiktasFenerbahceGalatasarayTrabzonspor

Süper Lig: Der aktuelle Börsenwert der vier großen Klubs

Wie steht es um die derzeitigen Börsenwerte der vier großen Vereine der Türkei Besiktas, Fenerbahce, Galatasaray und Trabzonspor? Laut “Hürriyet”-Reporter Ceyhun Kuburlu, der Rückgriff auf die aktuellen Börsenzahlen genommen hat, sehen die Marktwerte der vier börsennotierten Süper Lig-Klubs wie folgt aus:

Vorheriger Beitrag

TFF macht ernst: Punktabzüge für türkische Klubs

Nächster Beitrag

Terim vor dem Malatya-Spiel im taktischen Gedankenkarussell

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

6 Kommentare

  1. Avatar
    21. September 2019 um 20:05 —

    Wir kassieren durch eigen Versagen immer noch Tore die uns dann am Ende des Spiels den Sieg kosten und somit auch 3 Punkte. Am Ende fehlen eben diese Punkte um Meister zu werden. Adil Rami ist so ein Fischkopf. Passt den Ball zum Gegenspieler, der Ball prallt ab und landet glücklicherweise nochmal bei Adil Rami. Und was macht Rami? Er passt nochmal daneben und wir kassieren ein Tor. Junge schieß doch einfach den Ball weg du Hund, ist doch egal wohin Hauptsache weg. Wie schafft man es 2 mal hintereinander einen Fehlpass zu machen.

    Vedat bekommt zu wenig den Ball. Wie haben zu viele Egoisten im Team.
    Die Egoisten Liste wird von Garry angeführt und dicht hinter ihm ist Deniz Türüc.

    Wie haben keine Qualitativ hochwertige Spieler und müssen daher umso mehr mit der Teamchemie Punkten.

    Aber das scheint auch nicht zu klappe

  2. Avatar
    21. September 2019 um 19:57 —

    Eigentlich wäre es jetzt Zeit für mein Halbzeitfazit, aber ich habe keinen passenden FB Artikel wo ich den reinschreiben könnte. Unter diesen Artikel werde ich den sicherlich nicht reinschreiben…

  3. Avatar
    21. September 2019 um 19:54 —

    Hier sieht man nochmals klar und deutlich das Galatasaray sehr minderwertig ist und deren Fans deshalb Minderwertigkwitskomplexe aufweisen.

    • Avatar
      21. September 2019 um 20:12

      Verstehe nicht was du meinst und wie du darauf kommst?

  4. Avatar
    21. September 2019 um 19:17 —

    Sehr fundierter und ausführlicher Artikel. Bitte mehr davon in der Zukunft!

  5. Avatar
    21. September 2019 um 17:36 —

    Das ist der kürzeste GF Artikel den ich hier jemals gelesen habe, also etwas mehr Text hätte es schon sein können. Ich meine was für einen Kommentar kann man unter so einen kurzen Artikel schon reinschreiben?

Schreibe ein Kommentar