Süper Lig

Spieler der Woche: Mame Thiam von Kasimpasa!

Lange hat Kasimpasa nach einem geeigneten Nachfolger für den zu Galatasaray gewechselten Mbaye Diagne gesucht. Mit Mame Thiam scheint endlich ein Landsmann von Diagne in die Fußstapfen des Senegalesen zu treten. Beim 3:0-Heimsieg über Antalyaspor war der 26-jährige Angreifer, der zu Saisonbeginn ablösefrei von Ajman Club aus den Vereinigten Arabischen Emiraten nach Istanbul gewechselt ist, mit einer Torvorlage und zwei eigenen Treffern der unumstrittene Matchwinner. Mit insgesamt drei Saisontoren und einem Assist ist Thiam inzwischen der Top-Scorer Kasimpasas. Beim ersten Dreier der noch jungen Saison bewies der Senegalese, dass er endgültig in der Millionenmetropole angekommen ist.

Neben Thiam konnten auch die Teamkollegen Syam Ben Youssef und Haris Hajradinovic gegen die Rot-Weißen überzeugen. Eine starke Vorstellung am 5. Spieltag bot auch Fenerbahces Max Kruse. Sein unter anderem sehenswerter Assist auf Vedat Muriqi war bereits die fünfte Torvorlage des Deutschen in der laufenden Saison.

Übersicht „Spieler der Woche“:
  1. Spieltag: Emre Belözoglu (Fenerbahce)
  2. Spieltag: Serkan Kirintili (Konyaspor)
  3. Spieltag: Ugurcan Cakir (Trabzonspor)
  4. Spieltag: Guilherme (Malatyaspor)
  5. Spieltag: Mame Thiam (Kasimpasa)
Die “Elf der Woche” von “GOAL Türkiye

Vorheriger Beitrag

Fenerbahce im Derby gegen Galatasaray wieder mit Kaldirim, Moses und Isla?

Nächster Beitrag

Auch Galatasaray-Boss Mustafa Cengiz an PFDK verwiesen

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar