Trabzonspor

Spieler der Woche: Jose Sosa

Nach der Suspendierung bzw. Absetzung von Onur Kivrak als Mannschaftskapitän führte Jose Sosa seine Mannschaft ins Duell mit Erzrivale Fenerbahce aufs Feld. Der Argentinier konnte seine aufsteigende Form aus den Vorwochen bestätigen und war der Dreh- und Angelpunkt im Spiel der Bordeauxrot-Blauen. Unglaublich: Sosa hatte nach dem Schlusspfiff die meisten Ballkontakte, die meisten gespielten Pässe sowie die meisten gewonnenen Kopfball- und Zweikampfduelle vorzuweisen. Darüber hinaus erzielte der 33-jährige Spielmacher die höchste erfolgreiche Passquote aller Feldspieler (82 Prozent) und sorgte mit seinem Traumtor im zweiten Durchgang für die Vorentscheidung im Medical Park-Stadion. Ein rundum gelungener Abend für den Argentinier also, der an der Schwarzmeerküste bislang nicht alle Kritiker überzeugen konnte.

Der 13. Spieltag in der Süper Lig hatte jedoch noch einige weitere Akteure, die die Schlagzeilen beherrschten. Auch Sosa-Teamkollege Yusuf Yazici erwischte gegen Fenerbahce einen absoluten Gala-Abend, genauso wie Mbaye Diagne (Kasimpasa), Adem Ljajic (Besiktas), Papiss Demba Cisse (Alanyaspor), Umut Nayir (Bursaspor), Djalma Campos (Alanyaspor) und Riad Bajic (Basaksehir).

Übersicht „Spieler der Woche“:

1. Spieltag: Gary Medel (Besiktas)

2. Spieltag: Fatih Öztürk (Akhisarspor)

3. Spieltag: Ruud Boffin (Antalyaspor)

4. Spieltag: Anthony Nwakaeme (Trabzonspor)

5. Spieltag: Merih Demiral (Alanyaspor)

6. Spieltag: Papiss Demba Cisse (Alanyaspor)

7. Spieltag: Hugo Rodallega (Trabzonspor)

8. Spieltag: Trezeguet (Kasimpasa)

9. Spieltag: Mbaye Diagne (Kasimpasa)

10. Spieltag: Mustafa Pektemek (Besiktas)

11. Spieltag: Mert Günok (Basaksehir)

12. Spieltag: Guilherme (Malatyaspor)

13. Spieltag: Jose Sosa (Trabzonspor)

Die Elf der Woche von „Opta“ und „Goal Türkiye“

Vorheriger Beitrag

Ryan Babel legt sich mit den Fans an!

Nächster Beitrag

Champions League: Galatasaray verpasst das Achtelfinale

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol