Besiktas

Neuer Vertrag: Besiktas bindet Talent Ridvan Yilmaz langfristig


Besiktas ist offenkundig sehr zufrieden mit der Entwicklung von Linksverteidiger Ridvan Yilmaz. Wie „NTV Spor“ berichtet, verlängerte der 15-malige türkische Meister den bis 2023 laufenden Vertrag des 19-jährigen Nachwuchsspielers vorzeitig bis 2025. Dem Vernehmen nach bindet sich Yilmaz somit nicht nur für fünf Jahre an den Istanbuler Traditionsverein, sondern erhält überdies eine Erhöhung seines Jahresgehalts. Die konkrete Summe wurde indes nicht genannt. Die Verhandlungen habe Vizepräsident und Leiter der Fußballabteilung, Emre Kocadag, geführt. Anschließend hätten beide Gesprächsparteien das neue Vertragsdokument unterzeichnet, hieß es. Für Yilmaz ist es bereits die dritte Saison im A-Kader von Besiktas. Zuletzt mauserte sich der technisch starke Linksfuß zu einem Stammspieler. In der laufenden Saison bringt es der dreimalige U21-Nationalspieler auf sechs Pflichtspiele für die Schwarz-Weißen. Dabei stand der Defensivspieler in den vergangenen vier Ligaspielen jeweils in der Startelf und wusste mit seinen Leistungen und seinem Einsatz meist zu überzeugen.




MEHR ZUM THEMA

GazeteFutbol Exklusiv-Interview mit Fabian Ernst, dem Leiter der Besiktas Footballschool Europa

Besiktas-Coach Sergen Yalcin: “Der VAR entscheidet über den Spielausgang!”

Besiktas suspendiert Adem Ljajic


Vorheriger Beitrag

Yalcin Kosukavak wird neuer Trainer von Denizlispor

Nächster Beitrag

Gewinner des 12. Spieltages ist Galatasaray - heute Pokalspiel gegen Darica