Fenerbahce

Mit aller Macht zum Titel: Ali Koc kündigt weitere Transfers für Fenerbahce an

Mit Vedat Muriqi (25), Altay Bayindir (21), Allahyar Sayyadmanesh (18), Yasir Subasi (23), Murat Saglam (21), Garry Rodrigues (28), Emre Belözoglu (38) und Max Kruse (31) hat Fenerbahce bereits acht neue Spieler für die anstehende Saison verpflichtet. Doch der Transfer-Durst der Gelb-Marineblauen ist laut Klubboss Ali Koc noch längst nicht gestillt. Auf der Ratsversammlung Fenerbahces am gestrigen Samstag kündigte Koc noch „drei bis vier weitere Neuverpflichtungen“ in dieser Transferperiode an. „Wir werden noch einen oder zwei Innenverteidiger, einen Sechser sowie einen Stürmer holen“, so Koc. Während Subasi den Verein bereits Richtung Kayserispor verlassen hat (Rückkaufoption ca. 160.000 EUR) und Baris Alici (22) vor einer Leihe zu Caykur Rizespor steht, handelt es sich beim von Koc betitelten „Sechser“ um Orel Mangala vom VfB Stuttgart. Mit dem 21-jährigen Belgier besteht bereits Einigkeit über eine Leihe bis zum Saisonende, allerdings muss noch der deutsche Zweitligist überzeugt werden.

In Verhandlungen mit Fener: Mangala (21) vom VfB Stuttgart

Trikots & Dauerkarten: Fenerbahce auf Kurs

Darüber hinaus hatten die Verantwortlichen aus Kadiköy weitere gute Nachrichten zu verkünden. Innerhalb einer Woche habe man bereits 25.000 Trikots an den Mann gebracht, auch der Dauerkartenverkauf mit 32.000 verkauften Tickets laufe besser als geplant. Sauer reagierte Koc auf die Pressemeldungen aus Saudi-Arabien, wonach Neuzugang Rodrigues den Verein in zwei Jahren fünf Millionen Euro kosten soll. „Wir versuchen noch die Quelle ausfindig zu machen. Doch die Papiere liegen hier bei uns. Wenn es jemanden interessiert, kann er gerne herkommen und sie sich ansehen.“ Den Transfer von Eljif Elmas nach Neapel kommentierte Koc ebenfalls: „Eljif hat mit seinen 18 Jahren Großes geleistet und war Stammspieler bei Fenerbahce. An dieser Stelle muss man Phillip Cocu, Ersun Yanal, Selahattin Baki und Damien Comolli danken. Wir haben eine sehr wertvolle Geldquelle erhalten. Ich wünsche ihm ganz viel Glück für seine Zukunft.“

„FENER OL“ spült fast 24 Millionen Euro in die Kassen

Mit großem Bedauern müsse man den Rücktritt von David Badia hinnehmen, der das Amt des Jugendkoordinators bei den Gelb-Marineblauen am Ende nur für ein Jahr ausgeübt hat. Allen Bemühungen zum Trotz habe sich der Spanier nicht für ein weiteres Engagement überreden lassen, gab Koc bekannt. Deutlich erfreuter zeigte sich Koc von der abgewendeten Europapokal- und Transfersperre: „Das ist ein großer Erfolg für den Klub und wichtig für unser Prestige. Es gibt eine Zwei Millionen Euro-Geldstrafe, eine Kaderbegrenzung auf 23 Spieler sowie die Forderung nach einer positiven Transferbilanz. Das alles hatten wir erwartet.“ Einen großen Anteil am milden UEFA-Urteil hätten indirekt die Fenerbahce-Fans gehabt. „Unsere Kampagne ‚FENER OL‘ hat uns bisher 150 Mio. TL eingebracht (ca. 23,7 Mio. EUR). Das ist sogar mehr als der Dauerkartenverkauf letztes Jahr (16,6 Mio. EUR). Man kann unseren Fans nicht oft genug danken. Wir hoffen, dass wir die 200 Millionen TL-Marke knacken können.“

Vorheriger Beitrag

Rizespor verkündet drei Transfers an einem Tag!

Nächster Beitrag

Videohighlights: Galatasarays Babel mit Weltklasse-Tor gegen Bordeaux!

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol

12 Kommentare

  1. Avatar
    29. Juli 2019 um 14:59 —

    Tolga und Serdar sind beim Audi Cup nicht dabei, beide verletzt xD

    • Avatar
      29. Juli 2019 um 18:15 —

      Ich geh mit dir jede Wette ein, das dieser EY wieder auf die fixe Idee kommt den Jailson als IV spielen zu lassen, hätten wir noch den Mehmet Topal im Kader hätte er den auch gegen Bayern aufs Feld geschickt da geb ich Dir Brief und Siegel drauf.

      Wenns nach mir gegangen wäre hätte ich den Merih Demiral behalten statt einen Sadık Ciftpinar oder Serdar Aziz und noch zwei weitere IV zu holen, aber gut das es bei FB nicht nach mir geht oder? Ich meine was weiß ich schon im Gegensatz zu EY, Ali Koç oder Aziz über Fussball rein gar nichts oder?

      Ha ich finds gut das wir gegen Bayern, Tottenham oder Real spielen so können wir annähernd schätzen wie weit wir sportlich von der europäischen Spitze entfernt sind. Das ist ein absoluter Härtetest für unsere Schönwetter Fussballer oder?

  2. Avatar
    29. Juli 2019 um 13:00 —

    Wir werden alle Morgen beim Audicup (live auf ZDF) sehen wie wir uns mit den großen Mannschaften in Europa schlagen oder sollte ich besser geschlagen werden schreiben?

    Ha, ich gehe mit euch jede Wette ein, das dieser Emre Belözoglu je nach Spiel und Torverlauf wieder stunk auf dem Platz verursachen wird, der wird wieder für negative Schlagzeilen sorgen da geb ich euch Brief und Siegel drauf.

    Ich werde mir das ganze natürlich nicht live ansehen, da ich keine Lust auf Emre, Alper und Co. habe die sich von den Bayern abschlachten lassen…..

    • Avatar
      29. Juli 2019 um 14:56 —

      Kann mir nicht vorstellen, dass Emre gegen Bayern Stress macht. Gegen Bayern wird er wie ein Schäfchen sein. Die Bayern würden den doch nicht ernst nehmen, das weiß er ganz genau. Rezil olmamak icin kuzu gibi olur.

      Gehe ich jede Wetter ein!

  3. Avatar
    29. Juli 2019 um 12:13 —

    Der Kader von Fener hat sich im Vergleich zur letzten Saison stark verbessert. Jetzt geht es darum die Mannschaft zum rollen zu bewegen. Hätte man das letzte Saison geschafft hätte man definitiv nicht so schlecht abgeschnitten.
    Auch diese Saison kann das in die Hose gehen, glücklicherweise spielt man nur in der Liga, sodass man keine Doppelbelastung hat. Warum man noch einen weitere IV und Stürmer holen will kann ich nicht verstehen. Mit Muriqi und dem Iraner ist man eigentlich gut besetzt. Auch ein Kruse kann als Stürmer spielen, vielleicht weißt das der EY noch gar nicht. 😀

    Ich bin echt gespannt was Fener in der kommenden Saison zeigen wird. Ich glaube nicht an eine katastrophalen Saison wie die letzte aber man wird auch nicht zur Meisterschaft durchmarschieren. Und gerade so welche Versprechen zu geben wie die Meisterschaft ist nicht so gut, am Ende der Saison wird darauf zurückgegriffen.

  4. Avatar
    29. Juli 2019 um 11:16 —

    Wer einen Alper Potuk der seit nunmehr 5 geschlagenen Jahren seine Eier auf dem Platz hin.- und herschaukelt mit der FB Kapitänsbinde belohnt auf den Platz schickt ist als FB Trainer absolut untauglich.

    Dieser Alper Potuk ist bei mir Feindbild Nr.1, das der Vogel in den Testspielen mehr Einsatzminuten bekommt als Ferdi Kadioglu ist absolut inakzeptabel, da er wie gesagt seit 5 Jahren absolut keine Leistungen gezeigt hat.

    Ich geh mit euch jede Wette ein, das die FB Anhänger in der neuen Saison diesen Alper Potuk in jedem Spiel in Kadiköy gnadenlos auspfeifen werden, wenn der weiterhin so spielt wie in den letzten 5 Jahren.

    Ich bin mir absolut sicher, das ein Großteil der FB Anhänger diesen Alper Potuk in der neuen Saison nicht mehr im Kader haben möchte, also muss der auf jeden Fall weg. Ich werde hier auch keine Ruhe geben, bevor sie ihn nicht verkauft, verliehen oder sonst wie aussortiert haben nur das das klar ist.

    Dieser Alper Potuk steht ganz oben auf meiner Streichliste falls der gegen meinen Willen bleiben sollte werde ich hier eine Revolte gegen den Vogel anzetteln, cok net söylüyorum….

    • Avatar
      29. Juli 2019 um 12:04 —

      Ich glaube vor kurzem hatte sich der Sivasspor oder Kayserispor-Trainer gemeldet. Er meinte man wollte Alper Potuk ausleihen fpr eine Saison, als man hörte wie viel er bei Fener verdient, habe man die Verhandlung sofort beendet.
      Jeder kennt diese Spieler die man durch die Ausländerregelung geholt hat für viel Geld. Bei uns war es Tarik Camdal der 5 Jahre lang durch nichts tun 2,2 Mio verdient hat. Und btw hat der Typ den Platz von Eboue eingenommen, der das größte Opfer der AR war. Ein verdammter Eboue musste auf der Tribüne sitzen!

      Bei euch ist es Alper Potuk der 5 mal in der Saison spielt und dann zu Hause seine Geldscheine zählt. Und das alles weil die AR verschärft wurde und man absolute Nichtskönner für überteuerte Preise holen musste…

      • Avatar
        29. Juli 2019 um 12:19 —

        Aynen, und jetzt fordern einpaar Vollidioten beim TFF und in der Süperlig wieder eine Verschärfung der AR um die Mehrzahl dieser Typen wie Alper Potuk, Tarik Camdal und Kollegen die fürs Nichtstun Millionen von Euros kassieren zu erhöhen.

        Achja nochwas, was ist den mit den neuen FB Torwarttrikots? Vielleicht ist es euch noch nicht aufgefallen, aber die Torhüter bei FB haben immer noch die alten Torhütertrikots von der Vorsaison an.

        Wenn man schon neue Trikots präsentiert, dann beinhaltet das auch neue Torhütertrikots oder sollen die etwas Morgen beim Audicup immer noch in den alten Trikots vom letzten Jahr auflaufen lieber Hr. Koc?

        Mir fällt so ein scheiß auf, da ich nämlich jedes Jahr neue Trikots für mein PES 2019 erstelle und bis dato habe ich noch keine beschissenen FB Torhütertrikots von der Saison 2019-20 gesehen….

        Nicht mal das kriegen sie hin und labern irgendeine Scheiße über die Meisterschaft, tolle Typen haben wir da im FB Vorstand….

  5. Avatar
    29. Juli 2019 um 10:56 —

    Jetzt hast du alle von Aziz geholten Spieler, für die man Erlöse erzielen kann, verkauft.

    Alle von dir transferierten Spieler haben keinen Wiederverkaufswert.

    Mit der “Dilenci Ol” Aktion hast du dem Image des Vereins geschadet.

    Vor Amtsantritt hast noch von langfristigen Konzepten gesprochen. Ist davon nichts mehr übrig geblieben? Welche Strukturen hast du im Verein verbessert?

    Und warum redest du ständig über Terim? Gib es zu, Terim ist dein größter Albtraum. Sein Name reicht schon, und du hast Kaka in der Hose.

  6. Avatar
    28. Juli 2019 um 22:17 —

    Ich finde das sich der Ali Koc die getätigten Transfers viel zu schön redet. Ist da jetzt echt einer dabei, der 20 plus X Tore in der Liga schießen kann, diesen Spieler habe ich bis jetzt im FB Kader noch nicht ausgemacht ihr etwa?

    Meister wird man nicht, indem man nur darüber redet, nur mit Punkten und Toren auf dem Konto kann man am Ende der Saison die Meisterschaft erringen. In der Süperlig gibts eine einfache Fausformel, minimum 75 Punkte plus 60-70 Tore in der Saison sind das absolute Minimum für den Titel.

    Jetzt stellt sich für mich die Frage, ob wir mit dem aktuellen Kader diese Punktzahl bzw. diese Torquote erreichen können oder nicht? Diese Frage müssen sich Ali Koc, EY und Konsorten stellen bevor sie auch nur ansatzweise über den Titelgewinn reden oder etwa nicht?

    Ich weiss bis jetzt noch nicht, wer z.B. bei FB die neue Nr.1 im Tor ist, bei GS gibts seit Jahren den Muslera, da ist auf dieser Position alles klar. Bei uns gibts 7 Torhüter aber immer noch keine klare Nr.1, klärt erst mal solche banalen Personalentscheidungen bevor ihr irgendwelchen Schwachsinn über den Titelgewinn von euch gebt.

    Darüber hinaus gibts doch bei FB noch eine Million weiterer Fragen die absolut ungeklärt sind wie…

    1.) Was passiert wenn Vedat Muric sich verletzt, wer ist hier die Alternative?

    2.) Das gleiche gilt für Max Kruse, Rodrigues, Moses und viele andere.

    3.) Wieso ist dieser Serdar Aziz und Tolgay Arslan schon wieder verletzt?

    4.) Haben wir zur Winterpause mit Sadik Ciftpinar und Serdar Aziz nicht schon zwei IV geholt, warum brauchen wir jetzt wieder zwei neue?

    5.) Was passiert wenn sich Hasan Ali verletzt, wer spielt dann auf der LV Position?

    6.) Wieso ist dieser Alper Potuk immer noch da und warum darf der Vogel die Kapitänsbinde tragen?

    Ich habe noch eine Million weiterer Fragen, aber ich will hier die GF User.- und Leserschaft jetzt nicht unnötig strapazieren.

  7. Avatar
    28. Juli 2019 um 21:39 —

    Ali Koc, wenn du die UEFA Strafe erwartet hast, warum hast du nicht gleich zur Beginn deiner Amtseinführung darauf reagiert.
    Du hast in der letzten Saison gleich zur Anfang 24 Mio Euro für Spieler ausgegeben, wo keiner Eingeschlagen ist und wir uns total verzockt haben mit der Meisterschaft.

    Du verschleuderst zuerst 24 Mio Euro und bittest nachhinein die Anhängerschaft um Geld, damit eine UEFA Strafe abgewehrt werden kann. Dafür bekommst du ein dickes Minus Punkt. Hade erstes Jahr Narrenfreiheit, aber jetzt gibts kein Erbarmen.

    Zuerst war die Rede von 2-3 Transfers, jetzt sollen es 3-4 Transfers werden.

    Nun, ich bin auch der Meinung das wir hier mindestens 4 Spieler noch benötigen. Aber nicht für die 6er Position, auch nicht für die Stürmer Position sondern für die komplette Abwehrreihe.

    Ihr merkt einfach nicht das die Abwehr unsere große Schwachstelle ist. Mit Ali,Isla,Aziz,Ciftpinar wird das nichts. Buraya yaziyorum. Wir haben da hinten keine Festung.

    Die beiden Außenbahnspieler müssen unbedingt durch bessere Spieler ausgewechselt werden.

    Baris Alici würde ich nicht ausleihen, wen wollt Ihr für die Flügelposition einsetzen wenn sich Garry und Moses sich verletzten ?

    Potuk ? Dirar ? Da könnt Ihr gleich Baris einwechseln der ist zudem 10 Jahre jünger.

    Von den 8 Transfers die schon getätigt wurden, können uns nur 3 Spieler für die Meisterschaft behilflich sein.
    Max Kruse,Vedat Muriqi und Garry. Die restlichen 4 Spieler sind viel zu Jung und haben derzeit nicht die Qualität für die erste Elf.
    Emre ist zu alt wird keine 45 Minuten durchhalten.

    Ali Koc, wenn du Meister werden willst, brauchst du LV,RV und mindestens 2 IV. Aber Spieler die auch eine Fenerbahce Qualität aufweisen.

    Dann kann es noch was werden mit der Meisterschaft.

  8. Avatar
    28. Juli 2019 um 21:31 —

    Lieber Herr Koc.
    Schön das Sie Ambitionen haben.
    Leider haben Sie mit Ersun Yanal den falschen Trainer.
    Gruß
    Prof. Dropposit

Schreibe ein Kommentar