Türkischer Fußball

FIFA-Weltrangliste veröffentlicht – Türkei klettert weiter

Das FIFA-Ranking für Monat September 2019 wurde veröffentlicht. Die Türkei macht in der internationalen Rangliste weiter Boden gut. Mit insgesamt nun 1475 Punkten (zuvor 1467) klettert die Halbmond-Nation um einen Platz nach oben und belegt aktuell Rang 36. Damit ziehen die Türken auch an EM-Qualifikationsgegner Island vorbei. Dieser fiel von Rang 35 auf den 41. Platz. Frankreich, ebenfalls ein Kontrahent in der Gruppe H, liegt mit 1725 Zählern auf Platz zwei hinter Spitzenreiter Belgien (1752). Neben dem französischen Weltmeister und den Isländern hat es die Türkei in der EM-Quali noch mit Albanien (64.), Andorra (139.) und Moldawien (172.) zu tun. Die beiden vergangenen Siege der türkischen Elf in der Qualifikation für die EURO 2020 gegen Andorra (1:0) und Moldawien (4:0) haben den Positivtrend der Türken weiter begünstigt. 

Die Top10 im Überblick:
Platz Team Punkte Veränderung
1 Belgien  1752     –
2 Frankreich  1725   +1
3 Brasilen  1719    -1
4 England  1662     –
5 Portugal  1643   +1
6 Uruguay  1639    -1
7 Spanien  1631   +2
8 Kroatien  1625    -1
9 Kolumbien  1622    -1
10 Argentinien  1614     –
Vorheriger Beitrag

Trabzonspor-Boss Agaoglu: „Haben TFF gewarnt“ - Dementi der Sturridge-Spekulationen

Nächster Beitrag

TFF macht ernst: Punktabzüge für türkische Klubs

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion