Türkischer Fußball

EURO 2020: Ticketverkauf beginnt – Wer zuerst kommt, mahlt zuerst

Am Mittwoch beginnt der Verkauf der heiß ersehnten EM-Tickets. Doch wer sich welche für die Spiele der Türkei sichern will, muss sich sputen. Wie der türkische Fußballverband TFF bekanntgab, wird der Ticketverkauf am Mittwoch um 14:00 Uhr (MEZ) über die Homepage http://euro2020.com/tickets beginnen und am Mittwoch, den 18. Dezember um 14:00 Uhr (MEZ) nach exakt 14 Tagen enden.

Verkauf nach dem “der frühe Vogel fängt den Wurm-Prinzip”

Fußball-Fans, die Mitglieder des Milli Takim-Fanklubs rot sind („Milli Takim Taraftar Kulübü Kirmizi Üyeleri“) werden bei Ticketanfragen bevorzugt behandelt, hieß es. Der Verkauf findet über die UEFA statt. Es wird nach dem Prinzip „wer zuerst kommt, bekommt die Tickets“ verfahren. Eile ist also geboten, wenn man nicht leer ausgehen will.

Die Türkei bestreitet das Eröffnungsspiel der EURO 2020 am 12. Juni in Rom gegen Italien. Am 17. Juni folgt das zweite Gruppenspiel in Baku gegen Wales. Am 21. Juni kommt es zum Abschluss der Vorrunde erneut in Baku zum Duell mit der Schweiz. Wer die Spiele der Türkei in der EM-Gruppe A nicht verpassen möchte, sollte mithin keine Zeit verlieren.

Die Ticketpreise der drei wählbaren Kategorien in der Übersicht

Quelle: uefa.com

Einfach Foto-LINK anklicken und automatisch 20% bei allen BOLZR-Produkten sparen

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Vorheriger Beitrag

Multitalent Umut Nayir: Jurastudium und Profifußballer unter einem Hut!

Nächster Beitrag

Fenerbahce-Coach Yanal: "Ferdi Kadioglu ist noch nicht bereit!"

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion