Vorheriger Beitrag

Alanyaspor: Junior Fernandes freut sich auf Duell mit Fenerbahce

Nächster Beitrag

Trabzonspor mit neuen Rekorden bei Dauerkarten- und Trikotverkäufen

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

2 Kommentare

  1. Avatar
    10. September 2019 um 22:53

    Sehr schöne Situation für uns. Danka an Arnavutluk, die uns Schützenhilfe gegeben haben.

    Ich muss sagen, ich liebe unsere Innenverteidiger. Sie strahlen viel aus und sind immer anspielbar. Da haben wir endlich mal ein Luxusproblem. Mit den Torwäten kann man auch sehr gut leben.

    OFF-Topic: Es soll keinen Angreifen, aber ich finde es schade, dass Galatasaray keinen NM-Spieler (Akbaba lange verletzt) hat. Umso mehr finde ich es traumhaft, so viele Legionäre zu haben, die alle sehr viel Erfahrung international erfahren werden.

  2. Avatar
    10. September 2019 um 22:29

    Bravo Jungs 👏🏽👏🏽👏🏽