Besiktas

Besiktas sucht Ersatz für N’Sakala – Interesse für Yalcin und Yuvakuran


Noch herrscht keine Klarheit bezüglich des Gesundheitszustandes von Linksverteidiger Fabrice N’Sakala. Der 31-jährige Kongolese war im letzten Ligaspiel von Besiktas gegen Gaziantep FK (0:0) in der 71. Minute auf dem Spielfeld zusammengebrochen und hatte kurzzeitig das Bewusstsein verloren. Er wurde sofort ins örtliche SANKO Krankenhaus in Antep gebracht und später nach Istanbul an das Acibadem Altunizade überstellt, wo die Tests und Untersuchungen anhalten, um die Ursache für den Kollaps des Spielers festzustellen. Für den Fall, dass es schwerwiegendere Probleme beim zentralafrikanischen Abwehrmann gibt, sehe sich der BJK-Vorstand bereits nach einem Ersatz um.

Umut Meras erste Option

Dabei sei der Name Umut Meras vom französischen Klub AC Le Havre in den Vordergrund getreten. Die Franzosen würde dem Vernehmen nach zwischen einer und 1,5 Millionen Euro als Ablöse für den 25-jährigen türkischen Nationalspieler (15 Länderspiele) fordern. Meras selbst befindet sich im letzten Vertragsjahr und sei einem Transfer zu Besiktas sehr zugetan, hieß es.

Yalcin nach England?

Daneben hätte der englische Zweitligist Nottingham Forest laut dem türkischen Sportjournalisten und Transfer-Experten Ertan Süzgün Interesse an einer einjährigen Leihe von Angreifer Güven Yalcin geäußert. Der Championship-Klub sei bereit, das Jahresgehalt des 22-Jährigen komplett zu übernehmen. Yalcin spielte bereits vergangene Saison auf Leihbasis in Italien bei US Lecce. Für den gebürtigen Düsseldorfer wäre England die vierte Station nach Deutschland, der Türkei und Italien.

Yuvakuran und Douglas Thema in Malatya

Auch Torhüter Utku Yuvakuran könnte den Verein per Leihe verlassen. Nach der Verpflichtung von Mert Günok ist Yuvakuran nach Ersin Destanoglu und Günok nur noch dritte Wahl im Tor der „Schwarzen Adler“. Öznur Kablo Yeni Malatyaspor-Präsident Adil Gevrek bestätigte, dass man mit Besiktas hinsichtlich einer einjährigen Leihe mit anschließender Kaufoption für den 23-Jährigen verhandele. Auch die Personalie Douglas sei noch nicht vom Tisch. Sollte man Platz im Ausländerkontingent schaffen, sei der 31-jährige Brasilianer weiterhin als Verstärkung für den Kader angedacht, erklärte Gevrek.




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 9,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

GazeteFutbol Digital Coach: Coerver Coaching jetzt online mit Arun Mirzada

Nächster Beitrag

Bukarest-Boss Becali bestätigt Morutan-Transfer zu Galatasaray