Besiktas

Spanische Presse handelt Umtiti als Besiktas-Verstärkung


Laut dem spanischen Blatt „Sport“ möchte der finanziell gebeutelte Topklub FC Barcelona weiterhin einige Spieler abgeben. Einer davon sei der 31-malige französische Nationalspieler Samuel Umtiti. Am 27-jährigen Innenverteidiger hätten bereits drei Vereine Interesse bekundet. Darunter befindet sich dem Vernehmen nach auch der türkische Meister Besiktas. Daneben hätten Lazio Rom und OGC Nizza ihre Fühler nach dem im kamerunischen Yaunde geborenen Abwehrspieler ausgestreckt. Dem BJK-Vorstand schwebe ein Leihgeschäft im Januar vor, hieß es. Umtiti kam 2016 für 25 Millionen Euro von Olympique Lyon nach Barcelona und besitzt bei den Katalanen noch einen bis 2023 laufenden Vertrag. In der aktuellen Saison kam der Linksfuß bislang in keinem einzigen Spiel unter Trainer Ronald Koeman zum Einsatz. Anfang September erst hatte Besiktas Miralem Pjanic, Umtitis Teamkollege bei „Barca“, für ein Jahr ausgeliehen.




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 19,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Enner Valencia ist neuer Rekord-Torschütze von Ecuador

Nächster Beitrag

Abdullah Avci kann gegen Fenerbahce aus dem Vollen schöpfen - Tickets bereits jetzt vergriffen

1 Kommentar

  1. 8. Oktober 2021 um 16:25 —

    Die Bemühungen um Umtiti sind nicht neu, im Sommer hatte unser Yönetim schon die Fühler in diese Richtung ausgestreckt.
    Wir haben mit Vida, Montero und Welinton 3 Bärenstarke Innenverteidiger. Serdar macht sich aktuell richtig gut und zeigt, dass man auf ihn bauen kann. Wenn alles gut läuft stößt im Winter Kaan Ayhan als weiteren IV, Back up für Rosier und Josef dazu.

    Wir brauchen keinen Umtiti.
    Wenn wir im Winter Elneny, Kann und Cenk verpflichten reicht das aus. Hasic ist dann auch wieder fit und wir sind auf jeder Position doppelt besetzt.

Schreibe ein Kommentar