Türkischer Fußball

Arda Turan: Kapitel FC Barcelona offiziell beendet!

Das Kapitel FC Barcelona, das am 6. Juli 2015 für Arda Turan aufgeschlagen wurde, ist am heutigen 30. Juni zu Ende gegangen. Die spanischen Zeitungen betitelten den Abgang des 100-maligen türkischen Nationalspielers folgendermaßen: „Eine Beziehung, die von beiden Seiten schnellstmöglich vergessen werden möchte.“ Der mittlerweile 33-jährige Routinier ist nun ein …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Heiß begehrter Orkun Kökcü: „Ich werde für immer Türke bleiben!“

Nach dem FC Arsenal, dem FC Chelsea und dem FC Sevilla soll nun ein weiterer Top-Klub die Fühler nach Orkun Kökcü von Feyenoord Rotterdam ausgestreckt haben. Der türkische U21-Nationalspieler besitzt bei den Niederländern noch einen Vertrag bis 2023. Doch das sei für die Katalanen kein Problem, wie die Zeitung “Mundo …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Kehren Arda Turan und Diagne zu Galatasaray zurück?

Die Zeichen mehren sich, dass Medipol Basaksehir-Profi Arda Turan tatsächlich zu seinem früheren Verein Galatasaray zurückkehren könnte. Diverse türkische Medienorgane berichten übereinstimmend, dass der türkische Rekordmeister dem Istanbuler Kontrahenten Basaksehir schon im Januar ein Angebot für den 100-maligen Nationalspieler der Türkei unterbreiten wird. Anschließend habe man vor sich mit dem …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Ein weiterer Star aus der Ajax-Schmiede? – Barcelona an Naci Ünüvar dran!

Die italienische Sportzeitung “Tuttosport”, welche in Turin ihren Sitz hat, vergleicht ihn aufgrund seines Stils mit der Juventus Turin-Legende Zinedine Zidane. Er ist in den Niederlanden schon längst im Fokus, obwohl er noch nicht einmal im Profibereich aktiv ist. Nach dem Gewinn der U17-Europameisterschaft mit der niederländischen Nationalmannschaft im Mai …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce: Absage von Skrtel an den FC Barcelona

Der FC Barcelona reagierte im Winter-Transferfenster mit der Verpflichtung von Jeison Murillo (26, Valencia) und Jean-Clair Todibo (19, Toulouse) auf die Verletzungsprobleme in der Innenverteidigung. Murillo, der mit seiner Erfahrung direkt als Ersatz für den verletzten Samuel Umtiti (25) einsprang, war jedoch nur zweite Wahl. Zuvor soll Barça bei Fenerbahce Istanbuls Abwehrchef Martin Skrtel (34) abgeblitzt sein. „Der Spieler war nicht damit …

MEHR LESEN →