Süper Lig

Belözoglu wird Basaksehir-Coach – Malatya entlässt Buz – Antalya-Aus für Yanal?


Emre Belözoglu wird neuer Trainer von Medipol Basaksehir. Die Istanbuler „Eulen“ hatten sich nach acht Monaten von Aykut Kocaman getrennt, nachdem dieser sechs Niederlagen aus den ersten acht Saisonspielen zu verantworten hatte. Wie der Verein mitteilte, wird Belözoglu am Montag um 14:00 Uhr (MEZ) offiziell einen Vertrag beim türkischen Meister von 2020 unterschreiben und um 16:00 Uhr (MEZ) seine erste Trainingseinheit leiten. Vergangene Saison war der 41-Jährige für zehn Partien als Cheftrainer von Fenerbahce aktiv und holte dabei sieben Siege bei zwei Remis und einer Niederlage.

Buz muss gehen – Auch Yanal vor Abschied

Derweil muss Irfan Buz in Malatya seine Koffer packen. Wie die Ostanatolier am Sonntag bekanntgaben, war die 0:2-Heimpleite gegen Atakas Hatayspor der letzte Auftritt des 51-Jährigen als Coach von Öznur Kablo Yeni Malatyaspor. In der laufenden Saison verließ Malatya den Platz in acht Begegnungen sechsmal als Verlierer. In der Tabelle liegt der Klub mit sechs Punkten derzeit auf Rang 17 und damit auf einem Abstiegsplatz.

Auch in Antalya könnte es eine Veränderung auf der Trainerbank geben. Nach insgesamt 46 Partien als Chefcoach von Fraport-TAV Antalyaspor steht Ersun Yanal übereinstimmenden türkischen Meldungen zufolge vor einer Entlassung bei den „Skorpionen.“ Der Mittelmeer-Verein konnte aus den ersten acht Saisonspielen lediglich acht Zähler einfahren. Zu wenig für den Vorstand, der ein Gipfeltreffen mit dem 59-jährigen Übungsleiter anberaumt hat, um eine mögliche Trennung intensiv zu erörtern.

Alle bisherigen Trainerentlassungen der laufenden Saison im Überblick
  1. Senol Can – Kasimpasa – 1. Spieltag
  2. Yalcin Kosukavak – Yukatel Kayserispor – 2. Spieltag
  3. Samet Aybaba – Adana Demirspor – 3. Spieltag
  4. Ünal Karaman – Göztepe – 3. Spieltag
  5. Cagdas Atan – Aytemiz Alanyaspor – 3. Spieltag
  6. Bülent Uygun – Caykur Rizespor – 6. Spieltag
  7. Aykut Kocaman – Medipol Basaksehir – 8. Spieltag
  8. Irfan Buz – Öznur Kablo Yeni Malatyaspor – 8. Spieltag




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 9,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Süper Lig-Sonntag: Buz fliegt in Malatya nach Hatay-Pleite - Gaziantep schlägt Altay klar mit 4:1

Nächster Beitrag

Fenerbahce gewinnt kleines Stadtderby dank Berisha und Luiz Gustavo

3 Kommentare

  1. 4. Oktober 2021 um 15:22 —

    Seh ich richtig, Basaksehir hat sich Jose Mourinho’s rechte Hand und Co-Trainer vom AS Rom Emre Belözoglu geschnappt?

  2. 4. Oktober 2021 um 14:31 —

    Welche Lizenz hat denn der Kollege überhaupt? Ich habe kurz recherchiert und nichts gefunden.

  3. sahinhovic
    4. Oktober 2021 um 4:16 —

    Die nächsten Spiele von Basaksehir werde ich mir garantiert anschauen. Bin gespannt, wie Basaksehir unter EB performen wird und ob er wie Aykut Kocaman diesen anti Fußball gegen Fener spielen lässt.

Schreibe ein Kommentar