Fenerbahce

Fenerbahce-Kapitän Emre Belözoglu glaubt an Sieg in Malatya

Spielführer Emre Belözoglu ist überzeugt, dass Fenerbahce auswärts bei BtcTurk Malatyaspor einen Sieg einfahren wird. Dies teilte der 101-malige türkische Nationalspieler der Presse auf dem Can Bartu-Trainingsgelände mit: „Auf dem Weg zu unserem Ziel dürfen wir uns in Malatya keinen Ausrutscher leisten. Auch wenn unser Gegner eine starke Mannschaft ist, …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Türkei: Schlechte Nachrichten von Tosun, gute von Belözoglu

Bittere und erfreuliche News von der türkischen Nationalmannschaft. Aller Voraussicht nach wird Cenk Tosun verletzungsbedingt die beiden finalen EM-Qualifikationsspiele gegen Island und Andorra verpassen. Dies bestätigte Nationalcoach Senol Günes am Mittwochabend auf der Pressekonferenz im Vorfeld der Begegnung gegen die Isländer: „Leider hat sich Cenk eine Verletzung zugezogen. Es hatte …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Senol Günes: “Wir werden an der EURO 2020 teilnehmen!”

Senol Günes’ Schützlinge stehen vor den letzten Hürden! Die türkische Nationalmannschaft führt aktuell mit 19 Punkten die Gruppe H der EURO 2020-Qualifikationsrunde vor Frankreich an, die noch der Favorit auf den Gewinn der Europameisterschaft gemäß den EM Quoten der besten Fußballwettseiten sind. Am Donnerstag reicht Mond und Stern vor heimischer …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce-Kapitän Emre Belözoglu: „Hagi der größte aller Zeiten in der Türkei!“

Eigentlich hatte der 39-Jährige bereits im Vorjahr sein Karriereende angekündigt, aber der Reiz noch einmal für sein Herzensklub Fenerbahce aufzulaufen war zu groß. Die Rede ist vom Kapitän der Gelb-Marineblauen und der türkischen Nationalmannschaft Emre Belözoglu. Trotz seines beachtlichen Alters zeigt er Woche für Woche, dass er definitiv noch fit …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Emre Belözoglu trotz Rippenbruch: „Werde noch einen Monat mit Schmerzen spielen“

Einsatzbereitschaft auf höchstem Niveau werden einige sagen. Andere werden aufgrund des Risikos den Kopf schütteln. Dennoch: Fenerbahce-Kapitän erklärte, dass er sich trotz Schmerzen infolge seines Rippenbruches für das Team aufopfern wolle. Und dies, obwohl es hieß, er werde einen Monat nicht spielen können: „Wenn wir Meister werden wollen, müssen wir …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Emre Belözoglu: „Spiele lieber mit gebrochener Rippe als zu verlieren”

Mit einem 2:1-Auswärtssieg konnte Fenerbahce den Abstand zur Tabellenspitze auf drei Punkte verkürzen und steht mit 14 Punkten auf dem dritten Platz. Denizlispor hingegen bleibt mit acht Punkten auf Platz 14. Punktgleich mit Rizespor, die auf einen Abstiegsplatz gerutscht sind. Nach der Begegnung machte Ersun Yanal deutlich, dass er nur …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Emre Belözoglu: “Möchte mit dem Titelgewinn in Rente gehen!”

679 Pflichtspiele, dazu 101 Länderspieleinsätze. Fenerbahce- und Türkei-Kapitän Emre Belözoglu kann auf eine wahrlich beeindruckende Karriere zurückblicken. Obwohl der inzwischen 39-Jährige bereits im Vorjahr sein Karriereende angekündigt hatte, konnten ihn die Fenerbahce-Verantwortlichen doch noch für ein weiteres Jahr im aktiven Fußball überreden. Und Damien Comolli & Co. lagen nicht falsch: …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Verletzt: Drei Spieler aus türkischem Kader gestrichen

Vor dem wichtigen EM-Qualifikationsspiel gegen Weltmeister Frankreich am Montag, den 14. Oktober (20:45 Uhr MEZ) in Paris musste die Türkei verletzungsbedingt drei Spieler aus dem Kader streichen. Efecan Karaca von Aytemiz Alanyaspor zog sich eine Bauchmuskelzerrung zu und kann der türkischen Auswahl mithin nicht gegen die Franzosen helfen. Auch Kapitän …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Hutchinson und Kjaer lotsten Zanka zu Fenerbahce!

Mathias Jattah-Njie Jørgensen alias Zanka ist nun seit knapp zwei Monaten in Istanbul bei Fenerbahce zuhause. Für eine kolportierte Ablösesumme von zwei Millionen Euro wechselte der 1,89 Meter großgewachsene Innenverteidiger von Huddersfield Town zum 19-maligen türkischen Meister. Nach nur zwei Jahren auf der Insel sucht der bullige Abwehrmann wohl auch …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce-Coach Yanal über die besondere Stellung Belözoglus und den neuen Tufan!

Nach dem Derby-Remis bei Galatasaray laufen die Vorbereitungen bei Fenerbahce auf die nächste Süper Lig-Partie gegen Antalyaspor auf Hochtouren. Vor der Begegnung im heimischen Ülker-Stadion am Freitagabend kam Coach Ersun Yanal nach der gestrigen Dienstagmorgen-Einheit mit den Medienvertretern bei einem Plausch zusammen. Hierbei sprach der 57-jährige Übunsgleiter unter anderem über …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce-Kapitän Emre Belözoglu: „Möchte mit der Meisterschaft in den Ruhestand!“

Fenerbahce und Ersun Yanal im Ülker-Stadion – das funktioniert richtig gut. Mit dem gestrigen 2:1-Sieg über MKE Ankaragücü (zum Spielbericht) hat der Meistertrainer von 2014 bereits seinen 22. Sieg im Istanbuler Stadtteil Kadiköy gefeiert. Somit hat der 57-Jährige noch keine Partie als Fenerbahce-Chefcoach im eigenen Stadion verloren (22 Siege und …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce: Hasan Ali Kaldirim steigt ins Lauftraining ein

Die Rückkehr von Linksverteidiger Hasan Ali Kaldirim bei Fenerbahce rückt langsam näher. Der 29-Jährige laboriert an einer Entzündung der Fußsohle und wird behutsam wieder an die Trainingsbelastung herangeführt. Zumindest mit dem Lauftraining hat der aus Neuwied stammende Abwehrspieler wieder begonnen. Das Comeback des 32-maligen türkischen Nationalspielers wird, wenn etwaige Komplikationen …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Kampf um die Tabellenführung: Fenerbahce in Alanya ohne Belözoglu

Der Tabellenzweite Fenerbahce muss im Spiel gegen Süper Lig-Spitzenreiter Aytemiz Alanyaspor auf Mittelfeldregisseur Emre Belözoglu verzichten. Am Montag, den 16. September um 19:00 Uhr (MEZ), tritt Fenerbahce auswärts in Alanya an. Mit einem Erfolg beim aktuellen Ligaprimus würde der Klub aus Kadiköy „den Platz an der Sonne“ zurückerobern und erneut …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Mit 39 das 100. Länderspiel – Happy Birthday Emre Belözoglu

Emre Belözoglu feiert am heutigen Samstag seinen 39. Geburtstag und schickt sich an, sein 100. Länderspiel für die Türkei zu bestreiten. Sein Debüt für das Nationalteam gab Belözoglu im Alter von 19 Jahren fünf Monaten und 16 Tagen unter Mustafa Denizli am 23. Februar 2000 im Freundschaftsspiel gegen Norwegen. Nach …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Spieler des 1. Spieltags: Emre Belözoglu

Nach genau 1542 Tagen bestritt Fenerbahce-Kapitän Emre Belözoglu wieder ein Spiel für seinen Herzensverein. Und das Debüt des bald 39-jährigen Mittelfeldspielers hätte nicht besser laufen können. Belözoglu war von Anpfiff an Dreh- und Angelpunkt der Gelb-Marineblauen, genau wie von den Fenerbahce-Verantwortlichen gewünscht. Der Kapitän dirigierte seine Mitspieler entschlossen, bestimmte Tempo …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Emre Belözoglu: „Bin für die Meisterschaft zurückgekommen“

Emre Belözoglu sprach nach seiner Rückkehr zu den Gelb-Marineblauen erstmals ausführlich über die nächste Spielzeit und ging dabei auf die Ziele ein, die er mit seinem Wechsel anvisiert.  „Hier arbeite ich härter“ Zunächst äußerte sich Belözoglu zum vorherigen Testspiel gegen den VFL Wolfsburg (1:1): „Dafür, dass Wolfsburg früher in die Vorbereitung …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Ozan Tufan möchte Fenerbahce zurück zu Erfolgen führen!

Ozan Tufan musste in seiner noch jungen Karriere viel einstecken. Seit seinem sieben Millionen Euro-Transfer von Bursaspor zu Fenerbahce wurde er den Erwartungen fast nie gerecht. So kam es, dass er in der Rückrunde an Aytemiz Alanyaspor verliehen wurde, um Spielpraxis unter Coach Sergen Yalcin zu sammeln. Man erinnere sich …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Emre Belözoglu: „Bin glücklich wieder Zuhause zu sein“

Emre Belözoglu sprach nach seinem Wechsel zu Fenerbahce über sein Gefühle bezüglich seiner Rückkehr. Lange habe er während einer Saisonvorbereitung nicht mehr so eine Vorfreude und Aufregung verspürt: „Es ist für mich ein ganz spezielles und anderes Gefühl, eine schöne Aufregung. Ich bin glücklich wieder Zuhause zu sein. Es ist …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Rückkehr von Emre Belözoglu zu Fenerbahce perfekt!

Der türkische Nationalspieler war bereits zwischen 2008 und 2012 sowie 2013 und 2015 für den 19-fachen Meister aktiv und hatte vor einem halben Jahr noch erklärt, seine aktive Fußballerkarriere zum Saisonende an den Nagel hängen zu wollen. Nun aber die Kehrtwende: Nach vier Jahren kehrt Emre Belözoglu zurück zu seinem …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Jubiläum: Emre Belözoglu vor 100. Länderspiel

Von den einen geliebt, von den anderen gehasst. Kaum eine Figur des türkischen Fußballs polarisiert aufgrund seines Charakters und Auftretens sowie Verhaltens auf dem Feld so sehr, wie Emre Belözoglu. Sportlich sind sich dennoch fast alle einig, sofern sie bereit für den Versuch sind, den Maßstab der Objektivität anzulegen: Emre …

MEHR LESEN →