Süper Lig

Antalyaspor präsentiert Stjepan Tomas als neuen Trainer

Der türkische Erstligist Antalyaspor hat einen neuen Trainer. Der Mittelmeer-Klub präsentierte am Freitag mit Stjepan Tomas als Nachfolger für den erst vor wenigen Tagen entlassenen Bülent Korkmaz (GazeteFutbol berichtete). Die “Skorpione” gaben bekannt, dass man einen 2,5-Jahresvertrag mit dem 43-jährigen Kroaten unterzeichnet habe.

Bekannte Namen im Trainerstab

Tomas war zuletzt als Assistenzcoach im Trainerstab von Okan Buruk beim türkischen Vizemeister Medipol Basaksehir beschäftigt. Im Team von Tomas, der als aktiver Spieler in der Süper Lig unter anderem für Galatasaray und Fenerbahce spielte, sind mit Torwarttrainer Marjan Mrmic und Co-Trainer Ayhan Akman ebenfalls zwei Namen vertreten, die viele türkische Fußball-Fans noch von Besiktas und Galatasaray kennen sollten.

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Vorheriger Beitrag

Nationaltrainer Senol Günes nach EURO 2020-Ticket: „Mein eigentlicher Traum ist die WM 2022!“

Nächster Beitrag

Türkei: Trainer Günes schickt neun Spieler vorzeitig heim und zieht vier U21-Kicker in die A-Mannschaft hoch

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar