Süper Lig

Afrika: Ehre für Kasimpasas Trezeguet

Ehre für Kasimpasas Flügelstürmer Mahmoud Ahmed Ibrahim Hassan, der vielen besser bekannt sein dürfte unter dem Namen Trezeguet. Der 24-jährige Ägypter wurde vom Sportmagazin “France Football” zu Afrikas Spieler des Monats März gewählt. Trezeguet erhielt starke 82 Prozent der Stimmen und verwies namhafte Stars wie Nicolas Pepe (13 Prozent), Eduard Mendy (fünf Prozent) oder auch Muhammed Salah, Sadio Mane, Pierre-Emerick Aubemeyang, Ahmet Musa sowie Cedric Bakambu auf die Plätze. Trezeguet kommt in der laufenden Spielzeit in 27 Ligaspielen auf acht Tore und acht Assists.

Vorheriger Beitrag

Aybaba-Nachfolger: Mesut Bakkal neuer Trainer bei Bursaspor!

Nächster Beitrag

Trabzonspor will Serie nach 46 Wochen

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Stellvertretender Chefredakteur GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

2 Kommentare

  1. Avatar
    10. April 2019 um 15:45 —

    Wenn wir am Ende der Saison Belhanda für 10Mio verkaufen könnten, sollten wir uns unbedingt Trezeguet schnappen wäre aufjedenfall für ein Transfer zu uns aber sicherlich nicht für die 10Mio wie bei Diagne. Also für 6-8 Mio wäre das ein guter Transfer.Da uns ja auch Onyekuru verlässt wäre ein Trezeguet perfekt.
    Aber denke mal der wird wohl ins Ausland wechseln werden bestimmt gute Angebote für ihn kommen wo die türkischen Klubs nicht mithalten können

Schreibe ein Kommentar