Süper Lig

Zweite Trainerentlassung in der Süper Lig: Yücel Ildiz muss gehen!

Nach Hikmet Karaman (Kayserispor) ist die nächste Trainerentlassung in der noch jungen Süper Lig-Saison perfekt. Wie Aufsteiger Yukatel Denizlispor per öffentlicher Stellungnahme bekanntgab, gehen Coach Yücel Ildiz und der aktuelle Tabellen-13. mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Ildiz hatte die Grün-Schwarzen Mitte Oktober 2018 übernommen und Denizlispor nach neun Jahren Zweitklassigkeit wieder in die Süper Lig geführt. Der Start mit acht Punkten aus sieben Spielen war den Vereinsoberen dem Vernehmen nach aber zu wenig. Auf Grund der finanziell angespannten Situation im Verein hatte Denizli zu Saisonbeginn 16 Spieler transferiert – allesamt ablösefrei. Darunter etablierte Namen wie Hugo Rodallega, Olcay Sahan, Cristian Sapunaru, Radoslaw Murawski und Tiago Lopes.


Die Trainerentlassungen der Saison 2019/20 im Überblick

Hikmet Karaman (Kayserispor) -> Nachfolger unbekannt

Yücel Ildiz (Denizlispor) -> Nachfolger unbekannt

Vorheriger Beitrag

Kolumne: Die türkischen Teams sind international nicht konkurrenzfähig

Nächster Beitrag

Günes schießt Richtung DFB-Neuling Suat Serdar - Zuversicht bei Ahmed Kutucu!

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol