Türkischer Fußball

Zu hohe Gehaltsforderungen: Verlässt Hakan Calhanoglu den AC Mailand?


Wenn am morgigen Donnerstag die Marktwerte der italienischen Serie A einem Zwischenupdate unterzogen werden, gehört Hakan Calhanoglu vom AC Milan zu den großen Gewinnern. Der 26-jährige Spielmacher ist mit 23 Millionen Euro jetzt schon einer der wertvollsten Profis mit 2021 auslaufendem Vertrag und arbeitet sich nach einer Leistungsexplosion in den vergangenen Monaten in der Rangliste weiter nach oben. Kein Wunder, dass die Rossoneri es zu einer Priorität ernannt haben, den Kontrakt mit Calhanoglu zu verlängern. Laut der „Gazzetta dello Sport“ sind die Parteien aber noch relativ weit auseinander – und das Interesse am türkischen Nationalspieler steigt.

Demnach liegt die von Milan bis dato gebotene Summe bei rund 3,5 Millionen Euro netto, inklusive Boni. Damit würde Calhanoglu 1 Mio. Euro mehr erhalten, als er seit seinem 23,3 Mio. Euro teuren Wechsel von Bayer 04 Leverkusen nach Mailand 2017 einstreicht. Italienische Medien hatten zuletzt jedoch berichtet, dass der Freistoßspezialist seine guten Leistungen gern mit einer deutlich größeren Gehaltssteigerung belohnt sehen würde – dort war von einer Forderung zwischen 5 und 6,5 Mio. Euro netto zu lesen. Calhanoglus Ziel: Zu Milans Topverdienern Gianluigi Donnarumma (21; 6 Mio.) und Zlatan Ibrahimovic (39; 7 Mio.) aufsteigen.

Interesse an Calhanoglu gibt es laut der „Gazzetta“ u.a. von Manchester United, das bereit sei, dem gebürtigen Mannheimer in den kommenden fünf Jahren ein entsprechendes Salär zu bieten. Bei den „Red Devils“ hätte der Ex-Hamburger, -Karlsruher und -Leverkusener angesichts von Spielern wie Bruno Fernandes (26) oder Donny van de Beek (23) jedoch große Konkurrenz auf seiner Lieblingsposition, der „Zehn“. Auch aus Spanien gäbe es Interesse am Milan-Profi, so das Blatt. Der Serie-A-Tabellenführer erhoffe sich von einer weiteren Verhandlungsrunde im November aber ohnehin einen Durchbruch.

AC Milan will Defensive stärken: Interesse an Kabak & Lovato

Investieren möchte Milan im Winter dem Vernehmen nach in die Defensive, nachdem es bis zum Transferschluss am 5. Oktober nicht mehr mit der Verpflichtung eines weiteren Innenverteidigers geklappt hatte. Laut der „Gazzetta“ steht Ozan Kabak (20) vom FC Schalke 04 weiterhin recht weit oben auf der Liste, nach TM-Infos hat aber auch der FC Liverpool das Rennen um den jungen Türken noch nicht aufgegeben.

Eine vermutlich günstigere Alternative zu Kabak wäre Matteo Lovato (20) von Hellas Verona. Der italienische U20-Nationalspieler hat sich seit Saisonstart in der besten Abwehr der Serie A festgespielt und – Stand dieses noch frühen Zeitpunktes in der Saison – den Abgang von Marash Kumbulla (20) zur AS Rom aufgefangen. Wie Calhanoglu wird auch Lovato beim Marktwertupdate des italienischen Oberhauses zu den Gewinnern zählen.


Hinweis: Dieser Artikel erschien zuerst auf transfermarkt.de

Link: https://www.transfermarkt.de/vertrag-lauft-aus-calhanoglu-und-milan-bei-gehalt-auseinander-ndash-schlagt-man-utd-zu-/view/news/373628

Autor: Marius Soyke



Vorheriger Beitrag

Mesut Özil zeigt Herz und kümmert sich um 70 Schulkinder

Nächster Beitrag

Türkische Medien: Abdullah Avci übernimmt für Newton bei Trabzonspor

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol

2 Kommentare

  1. Avatar
    29. Oktober 2020 um 8:50 —

    Ich hoffe er bleibt bei AC. Man United ist bekannt dafür, dass Spieler ihre Karriere dort zerstören. Unter dem aktuellen AC Trainer ist er in seiner Form des Lebens und gerade mit Zlatan richtig am harmonieren.
    Ich persönlich wünsch mir einen Verbleib bei AC, dort ist er Publikumsliebling und aktuell auch Tabellenführer.
    Di Maria und Alexis Sanchez haben sich ja öffentlich gemeldet wie sie sich bei United gefühlt haben.

    Gerade für die EM brauchen wir einen Spielmacher wie Hakan der auch regelmäßig spielt und in Form ist!

  2. Avatar
    28. Oktober 2020 um 15:29 —

    also wenn das interesse von man utd stimmen sollte schätze ich hakan so ein das er auch wechseln wird ! ich hab bei ihm das gefühl das er sehr nostalgisch handelt ! ich kann mir schon vorstellen das er soch denkt boaaa geil manchester united trikot tragen , am besten noch sir alex ferguson treffen und so ! ich halte nicht viel von hakan als fußballer aber würde es mir wünschen ihn mal in der pl zu sehen ! der hat mich die letzten monate stark überrascht, fand ihn eigentlich zu keiner zeit seiner karriere wirklich gut bis auf jetzt

Schreibe ein Kommentar