Besiktas

Wer wird neuer Besiktas-Präsident? – Die vier Kandidaten

Wer beerbt Fikret Orman als Präsident von Besiktas? Bis 16:00 Uhr (MEZ) hatten die möglichen Bewerber am Donnerstag Zeit, ihre Kandidatur zur Wahl des Vereinspräsidenten offiziell bekanntzugeben. Dafür waren 250 notariell unterzeichnete Dokumente von Vereinsmitgliedern notwendig. Vier Kandidaten sammelten die benötigten 250 Unterschriften, meldeten sich rechtzeitig an und machen sich nun Hoffnungen auf das Amt des Klubchefs. Es handelt sich dabei um:

  • Serdar Adali – 696 (eingereichte Dokumente samt Mitgliederunterschriften)
  • Ahmet Nur Cebi – 577
  • Ismail Ünal – 364
  • Hürser Tekinoktay – 281

Mit Melih Arslan hatte sich ein weiterer Bewerber kurz vor Fristende angemeldet, doch Arslans Kandidatur wurde nicht zugelassen, da dieser lediglich 210 gültige Bewerbungsdokumente mit Mitgliederunterschriften vorlegen konnte. Die Wahl findet am Sonntag, den 13. Oktober um 9:30 Uhr (MEZ) im BJK Akatlar Sport-Salon statt. Sollte es an diesem Tag zu keiner Entscheidung kommen, wird der Sieger per Mehrheitswahl am 20. Oktober ermittelt.

Vorheriger Beitrag

EM-Quali: Türkei empfängt im Schlüsselspiel Albanien

Nächster Beitrag

Ryan Babel: „Mache mir keine Sorgen“

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar