Türkischer Fußball

Video: Hakan Calhanoglus erstes Interview auf Italienisch

Der 42-malige türkische Nationalspieler Hakan Calhanoglu beeindruckte am Samstag mit seinen Italienischkenntnissen. In einem unterhaltsamen Frage- und Antwortspiel überzeugte der 25-Jährige wortsicher mit seinen Antworten. Das Interview strahlte der AC Mailand über seinen offiziellen Twitter-Account aus. Der gebürtige Mannheimer wechselte 2017 für 21,3 Millionen Euro von Bayer 04 Leverkusen in die Lombardei. In der vergangenen Saison bestritt Calhanoglu wettbewerbsübergreifend 46 Pflichtspiele für die “Rossoneri”. Dabei gelangen dem schussstarken Mittelfeldspieler vier Treffer und 13 Assists.

Vorheriger Beitrag

Galatasarays Mariano: „Ich liebe es hier“

Nächster Beitrag

Besiktas: Avci freut sich über Douglas-Deal und trauert Adriano-Abgang nach

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

1 Kommentar

  1. Avatar
    28. Juli 2019 um 13:23

    Ich wette er kann nichtmal so gut türkisch wie er italienisch spricht 😀 aber Respekt!