Türkischer Fußball

U18-Türkei: Kader für Duelle mit Spanien, Portugal und Rumänien steht

Der türkische U18-Nationalkader für das Vier-Länder-Turnier zwischen dem 7. – 11. Dezember in Portugal wurde bekanntgegeben. Die Hoffnungsträger der Halbmond-Nation treffen auf der iberischen Halbinsel neben Gastgeber Portugal mit Spanien auf einen weiteren Iberer. Das Quartett wird durch Rumänien komplettiert. Das Team von Nationaltrainer Senol Ustaömer versammelt sich am Montag, den 2. Dezember, um 10:00 Uhr (MEZ) auf dem TFF Hasan Dogan Trainings- und Ausbildungsgelände in Riva/Istanbul.

Der türkische U18-Kader im Überblick

Tor: Murat Aksit (BtcTurk Yeni Malatyaspor), Dogan Alemdar (Istikbal Mobilya Kayserispor)

Abwehr: Arif Boynuuzun (Besiktas), Ertugrul Kurtulus (Bursaspor), Metehan Baltaci (Galatasaray), Gürkan Baskan (Fenerbahce), Furkan Metin (Altinordu), Rahmi Salih Kaya (Altinordu), Çagtay Kurukalip (Kasımpasa), Muhammed Emin Sarikaya (Medipol Basaksehir)

Mittelfeld:  Berat Altindiş (Bursaspor), Eyüp Akcan (Fenerbahce), Ali Karakaya (Ittifak Holding Konyaspor), Hakan Yesil (Trabzonspor), Atalay Yildirim (Galatasaray), Bozan Uymaz (Galatasaray), Mustafa Kapi (Galatasaray), Özcan Yasar (FC Utrecht), Tayfun Tatli (Altinordu)

Angriff: Erencan Yardimci (Galatasaray)

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Vorheriger Beitrag

Kuriose Partie zwischen Göztepe und Fenerbahce endet 2:2

Nächster Beitrag

EURO 2020: Das sind die Gruppengegner der Türkei

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar