Türkischer Fußball

U18-Kader der Türkei für Drei-Länder-Turnier in Tschechien veröffentlicht

Nationaltrainer Senol Ustaömer gab den türkischen U18-Nationalkader bekannt, der zwischen dem 12. – 14. Oktober am Drei-Länder-Turnier in Tschechien teilnehmen wird. Dort treffen die türkischen Nachwuchshoffnungen neben den gastgebenden Tschechen mit Schweden auf einen skandinavischen Gegner. Die Mannschaft versammelt sich am Montag, den 7. Oktober, um 11:00 Uhr (MEZ) im Park Inn Hotel Kavacik in Istanbul.

Der türkische U18-Nationalkader im Überblick:

Tor: Murat Aksit (BtcTurk Yeni Malatyaspor), Arda Özcimen (Göztepe)

Abwehr: Yusuf Sahin Örnek (1. FC Köln), Rahmi Salih Kaya (Altinordu), Bozan Uymaz (Galatasaray), Metehan Baltaci (Galatasaray), Nurettin Korkmaz (Istikbal Mobilya Kayserispor), Cagtay Kurukalip (Kasimpasa), Muhammed Emin Sarikaya (Medipol Basaksehir)

Mittelfeld: Muhammet Tunahan Tasci (Ajax Amsterdam), Halil Ibrahim Sevinc (Antalyaspor), Vefa Temel (Bursaspor), Berat Altindis (Bursaspor), Hüseyin Bakirsu (Eintracht Frankfurt), Ali Karakaya (Ittifak Holding Konyaspor), Hakan Yesil (Trabzonspor), Tolga Özdemir (VfL Bochum)

Angriff: Ali Akman (Bursaspor), Erencan Yardimci (Galatasaray), Muhammet Akpinar (Trabzonspor)

Quelle: TFF.org

Vorheriger Beitrag

Zum ersten Mal unter Coach Ersun Yanal: Fenerbahce unterliegt zuhause gegen Antalyaspor!

Nächster Beitrag

Galatasaray ohne Stammkräfte-Trio in Ankara – Linnes versteht Kaderausschluss nicht

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar