Türkischer Fußball

Testspiel-Woche: Türkische U16 mit zwei Niederlagen gegen England

Zwei Testspiele standen im Laufe der Woche für die türkische U16-Nationalmannschaft an. Dabei unterlag die Mannschaft von Nationaltrainer Onur Zayim in beiden Partien Gastgeber England mit jeweils 1:2 und 1:3. Gespielt wurden die Testspiele im St. George’s Park in Burton upon Trent/Staffordshire. Für die Türken war Yusuf Can Calayir sowohl beim 1:2 als auch beim 1:3 als Torschütze erfolgreich. In den letzten vier Testspielen im August und September gab es für die U16 noch zwei Siege, ein Remis sowie eine Niederlage gegen Weißrussland (3:2, 0:3) Nordmazedonien (0:0, 2:0).

Aufstellung Türkei beim 1:2

Onuralp Cevikkan, Firat Baskaya, Kadir Subasi (58. Emre Gökay), Bedirhan Cetin, Azat Toprak (72. Güney Diyar Kilicceken), Adnan Karahisar (72. Burak Ingenc), Furkan Emin Kacmaz (58. Dennis Celik), Emirhan Arkutcu (58. Berat Yilmaz), Eren Pasahan, Efe Akman (72. Ridvan Tekkesin), Yusuf Can Calayir (80. Halim Ayaz Yükseloglu)


Aufstellung Türkei beim 1:3

Fatih Demir, Efe Can Mete (41. Bedirhan Cetin), Azat Toprak (41. Furkan Emin Kacmaz), Güney Diyar Kilicceken (41. Adnan Karahisar), Muharrem Cizgili, Dennis Celik, Emre Gökay (49. Emirhan Arkutcu), Efe Akman (62. Berat Yilmaz), Ridvan Tekkesin (41. Burak Ingenc), Yusuf Can Calayir (62. Halim Ayaz Yükseloglu), Oguzhan Yilmaz (62. Firat Baskaya)


Der Kader der U16

Tor: Onuralp Cevikkan (Altinordu), Fatih Demir (MKE Ankaragücü)

Abwehr: Kadir Subasi (Galatasaray), Muharrem Cizgili (Altinordu), Eren Pasahan (Galatasaray), Dennis Celik (VfL Wolfsburg), Bedirhan Cetin (Yilport Samsunspor), Firat Baskaya (Altinordu), Oguzhan Yilmaz (Trabzonspor), Efe Can Mete (Besiktas)

Mittelfeld: Efe Akman (Galatasaray), Azat Toprak (Ittifak Holding Konyaspor), Burak Ingenc (Fraport TAV Antalyaspor), Berat Yilmaz (Galatasaray), Güney Diyar Kilicceken (Besiktas), Emirhan Arkutcu (Fenerbahce), Emre Gökay (Demir Grup Sivasspor), Yusuf Can Calayir (Besiktas), Halim Ayaz Yükseloglu (Galatasaray)

Angriff: Adnan Karahisar (Besiktas), Ridvan Tekkesin (Altinordu), Furkan Emin Kacmaz (Altinordu)





Vorheriger Beitrag

Besiktas-Präsident Cebi stärkt Interimscoach Karaveli den Rücken: „Kann 2-3 Jahre so weitergehen“

Nächster Beitrag

Türkei beendet Jahr 2021 auf Platz 37 der FIFA-Weltrangliste

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar