Türkischer Fußball

Türkischer TV-Moderator Acun Ilicali investiert in niederländischen Fußballverein

Der bekannte türkische TV-Moderator Acun Ilicali verkündete während der beliebten Reality Show “Survivor” seines Senders “TV8” ein Investment beim niederländischen Fußballklub Fortuna Sittard. Gleichzeitig bat der 51-Jährige die Zuschauer und seine Fans ihn bei diesem “Abenteuer” zu unterstützen und dem zweimaligen niederländischen Pokalsieger auch via Social Media zu folgen. Der Klub aus der Eredivisie teilte die TV-Momente Ilicalis über seinen offiziellen Instagram-Account und unterstrich optisch mit den Worten “Also gut, das eskalierte schnell” und einem “Follower-Zähler”, den rasanten Zuwachs an Followern.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Well, that escalated quickly! 😅 #SamenNaoVeure #InstaBoomers

Ein Beitrag geteilt von Fortuna Sittard (@fortuna.sittard) am

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Twitter!

Vorheriger Beitrag

Transferverantwortlicher Torunogullari klärt Torwartfrage bei Besiktas

Nächster Beitrag

Europapokalsperre Trabzonspor: So lief die Verteidigung beim CAS!

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar