Türkischer Fußball

Türkischer Ex-Nationalspieler Colin Kazim-Richards wechselt nach England


Der frühere türkische Auswahlspieler Colin Kazim-Richards (37 Länderspiele) hat einen neuen Verein. Der 34-Jährige war nach einem Engagement in Mexico bei CF Pachuca seit August vereinslos. Der gebürtige Londoner unterschrieb beim englischen Zweitligisten Derby County einen Vertrag bis zum Saisonende. Damit kehrt der Offensivspieler auf die Insel zurück und wird neuer Teamkollege von Wayne Rooney, der zugleich Kapitän der Mannschaft ist. Trainiert wird Derby County von Ex-Fenerbahce-Trainer Phillip Cocu. Kazim-Richards spielte in seiner Karriere unter anderen auch für Fenerbahce, Galatasaray und Bursaspor. Zudem war er in Schottland, den Niederlanden, Brasilien, Frankreich und Griechenland aktiv.

Vorheriger Beitrag

0:2! Trabzonspor verliert zu Hause - Erster Saisonsieg für Medipol Basaksehir

Nächster Beitrag

Kemal Ademi: "Ich kann höher springen als Ronaldo"

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

2 Kommentare

  1. Avatar
    18. Oktober 2020 um 15:24 —

    https://www.google.de/amp/s/www.goal.com/de/amp/meldungen/colin-kazim-richards-die-bewegende-geschichte-von-kazim/kz6c5jqnihakz2p4d4qx3vba

    Der Beitrag ist aus 2017 – erzählt ein bisschen was über den Werdegang von Kazim. Ich hoffe das mit dem Link geht klar…

  2. Avatar
    18. Oktober 2020 um 10:24 —

    Cooler Dude, der leider immer nur in Phasen gut gespielt hat. Ich wünsche ihm viel Erfolg in England. Hoffentlich sehen wir dich irgendwann mal wieder in der Türkei. Vielleicht mal als Trainer?

Schreibe ein Kommentar