Türkischer Fußball

Türkei-Nationalspieler Yunus Malli wechselt zu Union Berlin!

Yunus Malli (27) wechselt – vorbehaltlich des Medizinchecks – auf Leihbasis bis zum Saisonende vom VfL Wolfsburg zu Union Berlin. Das verkündeten beide Bundesliga-Klubs am Freitagmittag. Eine Kaufoption ist nicht vereinbart worden. Bei den „Wölfen“ steht der offensive Mittelfeldspieler Malli noch bis 2021 unter Vertrag.

„Ich bin glücklich, dass der Wechsel zum 1. FC Union Berlin geklappt hat und freue mich auf die kommenden Aufgaben. Union hat eine starke Hinrunde gespielt, jetzt liegt es an uns als Mannschaft, diesen Weg weiterzugehen und gemeinsam mit allen Unionern die Klasse zu halten. In der ersten Halbserie der Saison war ich persönlich mit meinen Einsatzzeiten unzufrieden, deshalb möchte ich nun endlich wieder regelmäßig auf dem Platz stehen und meinen Beitrag zum erfolgreichen Abschneiden leisten“, sagte der 27-Jährige, der in Hinrunde nur zweimal in der Europa League ran durfte.

„Mit Yunus Malli haben wir einen Spieler für uns gewinnen können, der das Team durch seine individuellen Qualitäten bereichern und uns als Mannschaft noch besser machen kann. Er ist in der Offensive flexibel einsetzbar, verfügt über große Erfahrung in der Bundesliga und soll unserem Angriffsspiel eine größere Kreativität und Variabilität geben. Wir freuen uns sehr, dass sich Yunus trotz vieler weiterer Optionen für uns entschieden hat und danken auch dem VfL Wolfsburg für die Möglichkeit, den Spieler auszuleihen“, erklärte Oliver Ruhnert, Unions Geschäftsführer Profifußball.


Hinweis: Dieser Artikel erschien zuerst auf www.transfermarkt.de

Link: https://www.transfermarkt.de/malli-wechselt-per-leihe-zu-union-berlin-ndash-bdquo-trotz-vieler-weiterer-optionen-ldquo-/view/news/352379

Autor: PhilippMrq


Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Vorheriger Beitrag

Belhanda: „Ich wette, dass ich bei Galatasaray bleiben werde“

Nächster Beitrag

Tests: U18-Türkei schlägt Italien 3:0 – U16-Türkei bezwingt Kosovo 1:0

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol