Süper Lig

Transferticker: Aziz Behich zurück in der Süper Lig!

Vizemeister Medipol Basaksehir hat den ersten Transfer für die neue Saison getätigt. Aziz Behich (28) wechselt für eine Million Euro vom PSV Eindhoven zurück in die Süper Lig. Der ehemalige Bursa-Linksverteidiger unterschrieb für drei Jahre.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Abgang von Trainer Abdullah Avci (55) scheint vereinsintern hingegen kein Thema zu sein. Per öffentlicher Stellungnahme wurde ein Abgang des Erfolgscoaches dementiert. Auch sei bislang kein offizielles Angebot für Avci eingegangen. Der Basaksehir-Coach hatte erst kürzlich einen Fünfjahresvertrag unterschrieben. Türkische Medienanstalten berichteten vermehrt von einem Engagement bei Lokalrivale Besiktas.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Und wieder Basaksehir: Spieler wie Mert Günok (30), Edin Visca (29) Mahmut Tekdemir (31) und Irfan Can Kahveci (23) werden derzeit mit Fenerbahce in Verbindung gebracht. Kapitän Emre Belözoglu (38) verlässt die Orange-Blauen bereits Richtung Kadiköy. Folgen nun auch Günok & Co.?

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Fenerbahce auf großer Einkaufstour? Max Kruse (31, zuletzt SV Werder Bremen) hat ein Angebot der „Kanarienvögel“ vorliegen. Auch an Edin Dzeko (33) soll man Medienberichten zu Folge vorgefühlt haben. Der erst 17-jährige Stürmer Allahyar Sayyadmanesh steht indes neben Belözoglu als zweiter Neuzugang für die neue Saison fest.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Neben Mathieu Valbuena (34) verlässt auch Roman Neustädter (31) die Gelb-Marineblauen. Der russische Abwehrspieler wechselte im Sommer 2016 ablösefrei vom FC Schalke 04 nach Istanbul und verlässt die Türkei nach 108 Spielen, sieben Treffern und einer Torvorlage.

Neustädter verabschiedet sich via “Instagram”

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Antalyaspor hat den Vertrag mit Kapitän Diego Angelo (33) um zwei Jahre verlängert. Zudem besitzt der Verein eine Option auf ein weiteres Jahr bis Sommer 2022. Der Brasilianer steht seit 2015 bei den Rot-Weißen unter Vertrag.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Besiktas soll Adem Ljajic (27) fest verpflichtet haben. Die Kaufoption für den Serben beträgt 6,5 Millionen Euro. Die offizielle Bestätigung steht allerdings noch aus. Zudem soll man Interesse an Malatya-Keeper Ertac Özbir (29) und Bursaspor-Abwehrspieler Umut Meras (23) zeigen. Das Kapitel Kagawa (30) ist für die Schwarz-Weißen dagegen beendet. Der Japaner verabschiedete sich über die sozialen Netzwerke aus der Türkei.

Auch Kagawa verlässt die Türkei wieder

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Mesut Bakkal (55) ist als Trainer von Bursaspor zurückgetreten. Der Trainer-Routinier konnte den Abstieg der Grün-Weißen nicht verhindern. Zudem wurde für den 15. Juni eine außerordentliche Generalversammlung einberufen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Demir Grup Sivasspor hat zwei Abgänge zu vermelden. Mattias Bjärsmyr (33) und Douglas (28) verlassen die Rot-Weißen zum Saisonende ablösefrei. Letztgenannter wechselte vom großen FC Barcelona nach Sivas und befinde sich aktuell in Gesprächen mit Meister Galatasaray und Besiktas, heißt es in der türkischen Presse. Mit Ryan Babel (32) haben die „Löwen“ bereits den ersten Transfer eingetütet.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

IM Kayserispor hat den von Atletico Madrid ausgeliehenen Bernard Mensah (24) nun fest verpflichtet. Das bestätigten die Gelb-Roten per Presseerklärung. Gleich mehrere Spieler könnten Kayseri hingegen verlassen: Die Verträge von Muammer Yildirim (28), Vedat Karakus (28), Tiago Lopes (30), Cristian Sapunaru (35), Jean Armel Kana-Biyik (29), Oleksandr Kucher (36), Silvestre Varela (24), Asamoah Gyan (33), Mert Özyildirim (24), Şamil Cinaz (33) und Tjaronn Chery (30) laufen allesamt aus.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Rizespor-Stürmer Vedat Muriqi (25) wird den Schwarzmeerklub wohl verlassen. Der Zweite der Süper Lig-Torjägerliste (17 Tore) hat ein Angebot vom FC Toulouse vorliegen. Sportdirektor Yilmaz Bal bestätigte die Verhandlungen mit den Franzosen. Auch Ligarivale Fenerbahce soll Interesse zeigen.

Objekt der Begierde: Vedat Muriqi

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Im Aufstiegs-Finale der TFF 1. Lig treffen am Donnerstag im Basaksehir Fatih Terim-Stadion Hatayspor und Gazisehir Gaziantep aufeinander. Anpfiff unter der Leitung von Cüneyt Cakir ist um 20.45 Uhr.

Vorheriger Beitrag

Spieler der Woche: Güven Yalcin von Besiktas

Nächster Beitrag

Senol Günes: „Gegen Frankreich verlieren, aber Island schlagen!

Erdem Ufak

Erdem Ufak

7 Kommentare

  1. Avatar
    28. Mai 2019 um 13:05 —

    Laut Transfermarkt will Kruse 6 Mio Euro im Jahr. Das wird keiner zahlen können. Aktuell soll sich Comolli mit Kruse getroffen haben im Gespräch ist ein Vertrag auf 2 Jahren plus Option auf ein weiteres. Das wären dann einfach 18 Mio Euro, für jemanden der eigentlich der seit 2 Jahren erst wirklich am Tore schießen ist.

  2. Avatar
    28. Mai 2019 um 0:43 —

    Ein Dzeko ist nicht in die Türkei gekommen um mit Vereinen zu verhandeln. Das hat sein Manager auf Twitter bestätigt. Soll wohl nur ein Urlaub sein.

    Max Kruse habe ich gerade eben auf Bild.de gelesen. Ob Fener, Gala oder Besiktas weiß man da nicht so genau. Aber ich denke, er würde sogar kommen. Wenn er zu uns kommen sollte hat er die Chance in der CL zu spielen und kann Meister werden. Spieler auf seinem Niveau, die nie einen Pokal gewonnen haben wechseln gerne in unsere Liga. Man schaue sich Elmander, Ujfalusi etc. an. Die Liga ist nicht auf dem höchsten Niveau aber hey, man kann hin und wieder Meister werden spielt CL, geile Stadt, geile Stadien… Das kann ihn vielleicht zu einem Wechsel überreden.

    Ein Kagawa kann ich mir auch verdammt gut vorstellen, Belhanda geht und die 10er Position ist frei. Nagatomo ist im Verein und er kann ja jetzt schon ein bisschen das Land. Eine Leihe wäre für alle drei Seiten ideal. BVB braucht ihn nicht, wir benötigen einen 10er und Kagawa will Fußball spielen.

    Was wir mit Douglas wollen, da habe ich echt keine Ahnung. Außer Mariano geht, aber das kann ich mir nicht vorstellen.

    Bei Babel warten wir ab, das Beste Angebot hat GS gemacht (kein Wunder bei den Zahlen). Aber ich denke das Ding ist schon durch, außer ein guter holländischer Verein will ihn haben.

    So eine kleine Transferrunde von mir. Schönen Abend. 😀

    • Avatar
      28. Mai 2019 um 14:08 —

      die 6Mio die Kruse forderten sind glaube ich brutto da wird sich die Summe ja fast halbieren bei dem Steuersatz in der Türkei sprich für 3 Jahre wären das dann 9 Mio EUR was sich Fener leisten könnte da ja einige Spieler den Verein verlassen würde aber kaum noch Spielraum für weitere “Stars” geben. Könnte mir gut vorstellen das wir da auch dran sind wir spielen Champions League dazu Ablösefrei man würde ihn eventuell auch für 2,5 MIo EUR zzgl. Bonus bekommen da man das Argument Champions League vorzeigen kann.
      Bin aufjedenfall mal gespannt was bei uns passiert, hoffe die ersten Abgänge werden jetzt endlich mal veröffentlich das man auch paar Käufe klar machen kann

      • Avatar
        28. Mai 2019 um 14:52 —

        Ja wenn er für eine verhältnismäßig akzeptablen Gehaltsforderung ankommt, würde ich den Kruse gerne bei uns sehen. Jedoch sind 5 oder 6 Mio. einfach utopisch. Das kann keiner in der Türkei aktuell zahlen.
        Wie gesagt können wir durch die CL punkten bei ihm. Und vielleicht sogar, dass wir Meisterschaftsfavorit Nummer 1 sind. Die Mannschaft wird verstärkt für die CL und es sind namhafte Spieler im Kader wie Belhanda, Feghouli und Fernando.

        Vielleicht sind das entscheidende Faktoren bei einem Wechsel.
        Ich wäre liebend gerne mal bei so einem Gespräch dabei um zu sehen wie genau das abläuft. Gerade bei türkischen Vereinen kann ich mir sehr gut vorstellen, dass da noch einmal eine Villa angeboten wird an einem guten Ort.

        • Avatar
          28. Mai 2019 um 15:43 —

          also ich glaube das kein Verein der Welt ihm 5-6 Mio netto oder auch brutto zahlt, also denke man kann sich zwischen 2-3 MIo EUR mit ihm sicher einigen, ich denke das sind aufjedenfall gute Argumente wenn man berühmte Mitspieler hat und es werden ja auch noch einige sicher dazu kommen. Galatasaray ist ja jetzt auch kein No Name Verein wir sind ja auch in Deutschland relativ gut bekannt.
          wobei ich mir einen jungen Stürmer wünschen würde es ist doch momentan die U20 WM eigentlich sollten doch da ein paar talentierte Jungs dabei sein, hoffe da sind auch ein paar Scouts von uns dabei

          Fatih Terim wurde vom PFDK für 3 Spiele gesperrt, Ümit Davala für 1 Spiel und der Funktionär von Basaksehir für 1 Spiel

          • Avatar
            28. Mai 2019 um 16:39

            3 Spiele geht ja noch klar, eins hat er gegen Sivas ausgesetzt. Dann das Spiel im Super-Cup, fehlt dann nur noch eins und das ist am ersten Spieltag.
            Kann man also verkraften.

  3. Avatar
    27. Mai 2019 um 18:23 —

    Kagawa ist momentan such bei Galatasaray ein Thema man ist interessiert ihn zu holen und er soll auch nicht abgeneigt sein mit seinem Buddy Nagatomo zusammen zu spielen. Für 2-3mio wäre das sicher ein guter Deal wenn uns belhanda im Gegenzug für 13-15Mio verlässt.

    Das mit Babel ist doch noch garnicht fix er verhandelt mit Ajax in Holland noch

Schreibe ein Kommentar