Besiktas

Trainingsauftakt bei Besiktas!

Zum Wochenstart begann auch Besiktas unter Neu-Trainer Abdullah Avci mit den Vorbereitungen für die neue Saison. Aufgrund der Wartungsarbeiten im vereinseigenen Nevzat Demir-Trainingsgelände trainieren die Schwarz-Weißen im Trainingscamp der Nationalmannschaft in Riva. Außer dem operierten Burak Yilmaz, Gary Medel und Atiba Hutchinson, die mit ihren Nationalmannschaften an der Copa America beziehungsweise am Gold Cup teilnahmen, konnte Avci fast aus dem Vollen schöpfen. Nur Dorukhan Toköz trainierte aufgrund einer Verhärtung der hinteren Beinmuskulatur in Begleitung eines Personal Trainers.

Zehn Jugendliche in der Vorbereitung!

Des Weiteren nominierte der 55-jährige Übungsleiter mit Ersin Destanoglu (18, Torwart), Dogukan Özkan (19, Torwart), Alpay Celebi (20, Innenverteidiger), Erdogan Kaya (18, Innenverteidiger), Kerem Kalafat (18, Rechtsverteidiger), Kartal Yilmaz (19, Mittelfeld), Erdem Secgin (19, Mittelfeld), Ilkay Isler (18, Rechtes Mittelfeld), Oguzhan Akgün (18, Stürmer) und Ridvan Yilmaz (18, Linksverteidiger) gleich zehn junge Kicker aus der eigenen Jugend für die Sommervorbereitung. Letzterer, der bereits durch Ex-Trainer Senol Günes entdeckt wurde, hat sich aber auch gleich verletzt. In einem Zweikampf erlitt der Außenverteidiger einen Jochbeinbruch. Der 18-Jährige wird demnächst operiert und fällt für mindestens zwei Wochen aus. Für ihr wurde Linksverteidiger Ahmet Gülay (16) nachnominiert.

Avci feilt bereits an der neuen Taktik!

Am heutigen Vormittagstraining feilte Abdullah Avci bereits an der neuen Taktik für die neue Saison. Der Spielaufbau soll wie bei seiner vorherigen Station Basaksehir ablaufen. Lange Bälle nach vorne schlagen soll der erfahrene Trainer der Besiktas-Abwehrreihe verboten haben. Insbesondere Torwart Loris Karius und die Abwehrspieler um Domagoj Vida, Gökhan Gönül und Caner Erkin fielen mit gutem Passspiel auf. Auch durfte die Presse schnelle Passkombinationen bestaunen.

Ricardo Quaresma in Höchstform – Jeremain Lens hat zugelegt!

Der wechselwillige Ricardo Quaresma überraschte indes Avci mit seinen Leistungen im Training. Der Älteste im Team war auch für einige Späße gut und sorgte für eine gute Stimmung innerhalb des Teams. Es scheint so, als ob der Portugiese in der vergangenen Zeit überhaupt keine Probleme mit dem Vorstand gehabt hätte. Vereinsinternen Meldungen zufolge überlege der Neu-Coach den Europameister von 2016 doch in der Mannschaft zu behalten. Während Quaresma positiv zu überzeugen wusste, purzelte Jeremain Lens mit viel zu viel Gewicht über den grünen Rasen. Der Trainerstab hat die Form des Niederländers bereits hart kritisiert und dem 31-Jährigen eine Diät aufgesetzt, damit er bis Saisonstart wieder zu alter Form zurückfindet. Wenn der Flügelspieler die Diät nicht erfolgreich absolvieren sollte, stehe eine Geldstrafe seitens der Vereinsführung bevor.

Vorheriger Beitrag

Altay Bayindir: „Wenn Fenerbahce dich will, ist es unmöglich, nein zu sagen“

Nächster Beitrag

Ehemaliges Top-Talent Salih Ucan wechselt zu Alanyaspor

M. Cihad Kökten

M. Cihad Kökten