Trabzonspor

Trabzonspor-Trainer Hüseyin Cimsir: “Wir sind in der Liga und im Pokal der Favorit”

Trabzonspor-Trainer Hüseyin Cimsir versprühte in seinem Interview für das Vereinsmagazin Optimismus und Selbstvertrauen. Die Bordeauxrot-Blauen seien sowohl in der Süper Lig als auch im Pokal in der Favoritrolle: “Wir setzen unseren Weg mit dem Glauben an die Titel fort. Wir sind in beiden Wettbewerben einer der Favoriten. Seit meiner Ankunft wiederhole ich, wie sehr ich an diese Spielergruppe glaube. Wir haben auf dem Feld eine Vielzahl von Akteuren, die Probleme lösen können. Wir haben ein titelhungrige Truppe und Vereinsgemeinde. Wir wollen die verbliebenen acht Spielwochen bestmöglich bestreiten und die Saison mit guten Leistungen zu einem erfolgreichen Ende mit zwei Titeln führen”, so der 40-Jährige, der sich für eine Fortsetzung der unterbrochenen Saison aussprach.

Sonderlob für Sörloth

Besonderes Vergnügen bereite dem jungen Coach die Arbeit mit Topstürmer Alexander Sörloth, der mit 19 Saisontreffern die Torschützenliste der Süper Lig anführt: “Unser Präsident erzählte uns von Sörloth. ‘Es gibt so einen Spieler, wollt Ihr ihn Euch einmal anschauen’, fragte er uns. Und wir gaben grünes Licht, nachdem wir ihn analysiert hatten. Nach zwei, drei Tagen stieß er zum Team. Als Klub und als Trainerstab erkannten wir sein Potenzial. Und er hat uns nie enttäuscht. Er hat einen großen Beitrag für die Mannschaft geleistet. Er ist sowohl als Spieler wie auch Mensch eine Person auf hohem Niveau. Ich genieße die Arbeit mit ihm sehr. Wie auch seine anderen Mitspieler hat er großen Verdienst daran, dass der Klub so gut dasteht. Leider geben die meisten Klubs in der Türkei Geld für eine Karriere aus. Wir wollen jedoch lieber Potenzial kaufen und fördern.”

 

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Twitter!

Vorheriger Beitrag

Coronavirus-Fall bei Fenerbahce: Freitagstraining abgesagt

Nächster Beitrag

Dementi: Keine Vertragsauflösung von Sayyadmanesh bei Fenerbahce

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar