Trabzonspor

Trabzonspor-Tragödie: Auch Sturridge verletzt

Die Verletzungen bei Trabzonspor nehmen kein Ende. Nun hat es Star-Neuzugang Daniel Sturridge erwischt. Wie die Bordeauxrot-Blauen auf ihrer offiziellen Homepage mitteilten, laboriert der 30-jährige Offensivmann an einem Ödem, das die Achillessehne sowie den FHL (Flexor Hallucis Longus), einen der Zehenbeugemuskeln, betrifft. Dies habe eine Untersuchung per Magnetresonanztomographie (MRT) ergeben. Um ein etwaiges Risiko beim 26-maligen englischen Nationalspieler auszuschließen, wurde der Angreifer aus Birmingham aus dem Kader für das Ligaspiel am Montagabend, den 23. September, gegen Demir Grup Sivasspor gestrichen. Über die Dauer von Sturridges Ausfall wurden keine Angaben gemacht.

Vorheriger Beitrag

Nach Fenerbahce-Niederlage: Ankaragücü prangert spielentscheidende Regelwidrigkeit an

Nächster Beitrag

Comeback-Freude: Okay Yokuslu gibt Saisondebüt

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion