Trabzonspor

Conference League: Trabzonspor gegen Molde, Sivas trifft auf Dinamo Batumi

Mit dem Abschluss der zweiten Qualifikationsrunde am Donnerstag stehen nun auch die Gegner der beiden türkischen Vertreter Trabzonspor und Demir Grup Sivasspor in der dritten Runde der UEFA Europa Conference League fest. So treffen die Bordeauxrot-Blauen am kommenden Donnerstag ab 19.30 Uhr in Trabzon auf Molde FK aus Norwegen. Das Rückspiel findet eine Woche später in Molde statt. Der aktuelle Tabellenführer der Eliteserien setzte sich in der zweiten Runde knapp gegen den Schweizer Vertreter Servette Genf (3:0, 0:2) durch. Auf Grund der Corona-Pandemie verordnete die UEFA, dass der Trabzonspor-Tross für das Revanche-Duell in Norwegen nur unter strengen Auflagen und mit insgesamt 55 Mann anreisen darf. Ob im Aker Stadion am 12. August Fans aus dem Ausland zugelassen werden, ist noch nicht bekannt.

Sivas gegen georgischen Tabellenführer

Ligarivale Sivas bekommt es nach dem Erfolg über Petrocub Hincesti (1:0, 1:0) mit Dinamo Batumi aus Georgien zu tun. Auch die Georgier sind in ihrer heimischen Crystalbet Erovnuli Liga aktueller Tabellenführer. Die Mannschaft von George Geguchadze setzte sich in Runde zwei etwas überraschend gegen den bulgarischen Topklub BATE Borisov durch (0:1, 4:1). Das Hinspiel am kommenden Donnerstag findet zunächst im Batumi Stadion in Georgien statt (Anpfiff 19.00 Uhr), das Rückspiel eine Woche später am 12. August in Sivas (Anpfiff 20.00 Uhr).

Dritte Qualifikationsrunde (5./12. August)

Meisterweg

Maccabi Haifa (ISR) – HB Tórshavn (FRO)
Linfield (NIR) – Fola Esch (LUX), Hinspiel am 3. August
Shamrock Rovers (IRL) – Teuta (ALB)
Riga FC (LVA) – Hibernians (MLT)
Prishtina (KOS) – Bodø/Glimt (NOR)

Hauptweg

Dinamo Batumi (GEO) – Sivasspor (TUR)
KuPS Kuopio (FIN) – Astana (KAZ)
Sochi (RUS) – Partizan (SRB)
Śląsk Wrocław (POL) – Hapoel Beer-Sheva (ISR)
Santa Clara (POR) – Olimpija Ljubljana (SVN)
Újpest (HUN) – Basel (SUI)
Kolos Kovalivka (UKR) – Shakhter Karagandy (KAZ), Rückspiel am 10. August
Elfsborg (SWE) – Velež (BIH)
Paços de Ferreira (POR) – Larne (NIR)
Luzern (SUI) – Feyenoord (NED)

Gent (BEL) – RFS (LVA)
Hibernian (SCO) – Rijeka (CRO)
Breidablik (ISL) – Aberdeen (SCO)
Trabzonspor (TUR) – Molde (NOR)
Bohemians (IRL) – PAOK (GRE), Hinspiel am 3. August
The New Saints (WAL) – Viktoria Plzeň (CZE)
Raków Czestochowa (POL) – Rubin (RUS)
Lokomotiv Plovdiv (BUL) – Copenhagen (DEN)
Čukarički (SRB) – Hammarby (SWE)
Tobol Kostanay (KAZ) – Žilina (SVK)

CSKA-Sofia (BUL) – Osijek (CRO)
Vojvodina (SRB) – LASK (AUT)
AEL Limassol (CYP) – Qarabağ (AZE)
Spartak Trnava (SVK) – Maccabi Tel-Aviv (ISR)
Rosenborg (NOR) – Domžale (SVN), Rückspiel am 10. August
Laç (ALB) – Anderlecht (BEL)
Vitesse (NED) – Dundalk (IRL)




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Vorheriger Beitrag

GazeteFutbols Süper Lig-Transferticker: Karagümrük holt Ex-Bayern und Juve-Kicker Benatia

Nächster Beitrag

Vorbild Alex de Souza: 16-jähriger Arda Güler mischt Fenerbahces U19 auf

1 Kommentar

  1. 31. Juli 2021 um 15:58 —

    Hab das Gefühl, dass beide die Runde nicht überstehen werden, um ehrlich zu sein.

Schreibe ein Kommentar