Trabzonspor

Trabzonspor-Aktien schnellen in die Höhe – Agaoglu will dritten Griechen holen


Der sportliche Erfolg hat für Süper Lig-Spitzenreiter Trabzonspor auch wirtschaftlich positive Folgen. So stiegen die Aktien des Schwarzmeer-Klubs im November um bis zu 31,4 Prozent in ihrem Wert. Am 23. November wurde die Trabzonspor-Aktie bei 9,51 TL (ca. 63 Cent) geführt. Der Vereinswert erreicht an der Börse zeitgleich mit einem Gesamtwert von 4,755 Milliarden TL (ca. 312,5 Mio. Euro) ein Allzeithoch. Im Vergleich: Die Aktien der beiden Istanbuler Konkurrenten Galatasaray und Fenerbahce stiegen im selben Zeitraum um 7,2 Prozent und 1,3 Prozent. Die Aktien von Besiktas fielen indes um 16 Prozent.

Trabzon bald mit Griechen-Trio?

Indes ist Vereinspräsident Ahmet Agaoglu weiterhin bestrebt das Team im Titelrennen zu verstärken. Dem Vernehmen nach könnte mit Linksverteidiger Georgios Kyriakopoulos ein dritter griechischer Nationalspieler neben Anastasios Bakasetas und Manolis Siopis zum bordeauxrot-blauen Team stoßen. Agaoglu sprach mit dem italienischen Sportportal „SportPress24“ und bestätigte das Interesse: „Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden wir einen dritten griechischen Spieler verpflichten. Die Gespräche laufen weiter“, wurde der 64-jährige Klubchef zitiert. Kyriakopoulos spielt aktuell für US Sassuolo und ist der Teamkollege der beiden türkischen Nationalspieler Kaan Ayhan und Mert Müldür. Der 25-Jährige hat in Sassuolo noch einen Vertrag bis 2024. In der laufenden Spielzeit kam Kyriakopoulos auf neun Einsätze in der Serie A.




Als Special für den beliebten BLACK FRIDAY haben wir unsere Türkei-Shirts nochmals reduziert und mit einem besonderen Bonus versehen: Kaufst du zwei Shirts, ist das dritte Shirt für Dich gratis!

Sichere Dir die Schnäppchen in unserem Online-Shop und supporte die Türkei auf Ihrem Weg zur Weltmeisterschaft in Katar!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt nur noch 16,99 EUR!

Unser Bestseller: 16,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

16,99 EUR

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020
Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Vorheriger Beitrag

Fußball-Revolution: FIFA testet halbautomatisiertes Abseitssystem beim Arab Cup

Nächster Beitrag

Galatasaray: Omar Elabdellaoui und Arda Turan nehmen Training auf

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar