BesiktasFenerbahceGalatasarayTrabzonspor

Über 13 Milliarden TL Schulden: Top-Teams sehen kein Land mehr

Die Corona-Pandemie mitsamt ihren Auswirkungen hat die vier Topklubs der Türkei um Besiktas, Fenerbahce, Galatasaray und Trabzonspor noch ein Stück weit tiefer in den Schuldensumpf versinken lassen. War das Quartett im Jahr 2012 noch mit rund zwei Milliarden TL (ca. 853,00 Mio. EUR) verschuldet, beträgt die Gesamtsumme der Verbindlichkeiten inzwischen …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce schließt Transferperiode mit Plus von 8,5 Millionen Euro ab

Nach Caykur Rizespor war Fenerbahce das aktivste Süper Lig-Team in der Sommer-Transferperiode. Ganze 18 Spieler lotste Sportdirektor Emre Belözoglu nach Kadiköy, während 21 Spieler die Gelb-Marineblauen verließen. Mit einer offiziellen Stellungnahme legte der 19-fache Meister nun erste Zahlen vor. Rekord-Transferplus, Personalkosten sinken weiter Demnach hat Fenerbahce durch Spielerverkäufe Einnahmen in …

MEHR LESEN →