BesiktasFenerbahceGalatasarayTrabzonspor

Süper Lig: Gesamtschulden der Big-4 überschreiten 10 Milliarden TL-Marke

Die großen vier Vereine der Süper Lig, Besiktas, Fenerbahce, Galatasaray und Trabzonspor, weisen mittlerweile seit dem letzten Jahr gemeinsam einen Schuldenstand von 10,6 Milliarden TL auf (circa 1,68 Milliarden Euro). Dies berichtet die Nachrichtenagentur “Anadolu Ajansi” mit Rückgriff auf unabhängige Wirtschaftsprüfer. Die Verbindlichkeiten schließen Gehälter, Transfersummen, Leih- und Managergebühren sowie Handgelder ein.

Fenerbahce am tiefsten in den Roten Zahlen

Demnach weist Fenerbahce mit 3,7 Milliarden TL den größten Schuldenberg auf. Dahinter folgt Galatasaray mit 3,2 Milliarden TL. Besiktas liegt mit 2,6 Milliarden TL hinter den beiden Istanbuler Rivalen. Trabzonspor muss sich indes mit Verbindlichkeiten in Höhe von 1,1 Milliarden TL herumschlagen. Trotz dieser horrenden Summen sah man die türkischen Top-Klubs in Sachen Transfers nicht wirklich zurückschrecken. Zwar wurden oft Ablösesummen vermieden, doch wie oben geschildert, bergen Neuverpflichtungen eine Vielzahl weiterer Kosten in sich.

Teams häufen neue Verbindlichkeiten an

Wie “AA” weiter meldet, wären in dem geprüften Zeitraum von Besiktas (8), Fenerbahce (12), Galatasaray (14) und Trabzonspor (17) insgesamt 51 neue Spieler verpflichtet worden. Das Gesamtvolumen der Kosten für diese Profis und ihre Spielerberater belaufe sich auf 716 Millionen TL (etwa 115,3 Millionen Euro). Auf die Klubs verteilt seien dies 37 Millionen Euro bei Galatasaray, 35,5 Millionen Euro bei Fenerbahce, 27,3 Millionen Euro bei Besiktas und 15,5 Millionen Euro bei Trabzonspor.

Der jeweilige Schuldenstand der “großen Vier” im Überblick:

Vorheriger Beitrag

Fenerbahce-Coach Yanal: „Wir haben vor nichts und niemandem Angst“

Nächster Beitrag

Spieler des 4. Spieltags: Guilherme von Malatyaspor

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

13 Kommentare

  1. Avatar
    17. September 2019 um 23:40

    Der hohe Schuldenstand von 10 Milliarden TL ist doch nur das Ergebnis bzw. das Resultat von Miss und Vetternwirtschaft bei den 4 großen Vereinen was anderes ist es doch nicht oder?

    @cccultaslan27ccc

    Ich habe heute wirklich rein gar nichts über die “böse” Zahl 29 hier reingeschrieben, deshalb fühle ich mich hier überhaupt net angesprochen….

    • Avatar
      18. September 2019 um 15:00

      Efsane ich meine nicht speziell dich
      Das mit Hedef 29 war ein Beispiel. Ich hätte den El sieg von uns von vor 2000 vor christus erwähnen können
      Ich meine einfach das wir verdammt große probleme haben verstehst du

  2. Avatar
    17. September 2019 um 15:00

    Macht nur weiter mit den Schwanzvergleichen und HEDEF 29
    Ich denke wenn man auf die Tabelle schaut, sollte einem klar werden dass man ganz andere Probleme hat
    Mir wird übel

    • Avatar
      17. September 2019 um 20:00

      Was meinst du mit Hedef 29? Nach 29 Spieltagen die Meisterschaft klarmachen?

  3. Avatar
    17. September 2019 um 13:59

    Jahrelang wurde in der türkischen Presse und im türkischen Fernsehen über die Schulden von GS berichtet. Galatasaray wurde “für Tod” erklärt. Aber dieses GS holte immer wieder Pokale und läuft seit 5 Jahren als einziges Team mit 4 Sternen auf der Brust auf, obwohl Spielergehälter ausblieben.

    Im Gegenzug kein einziges Wort über FB. Die Presse und der Verein vermittelten stets den Eindruck eines “finanziell sehr potenten” Vereins.

    Ich wunderte mich, warum FB so viel Geld hat obwohl man in europäischen Wettbewerben nichts besonderes leistete. Zuletzt spielte man 6 Mal CL-Quali, immer war Endstation.

    Wie kann die Presse so viele Infos über GS haben aber es gibt keine Infos über FB? Jeder Cent von Falcao ist jedem bekannt, aber keiner weiß, was ein Emre oder Volkan Demirel verdienen?

    Wie geht sowas? Und was ist das für ein schlechter Journalismus? Oder wird die Fußballpresse gesteuert?

    Vielleicht kann mich jemand aufklären. Danke!

    • Avatar
      17. September 2019 um 14:19

      Zieh dein Aluhut aus alter und verbreite deine Verschwörungstheorien woanders 😀

      Gala wird immer benachteiligt oder?? 😀 das ich nicht lache…

    • Avatar
      17. September 2019 um 15:37

      @izzo1907

      Argumentiere doch statt “coole” Sprüche zu klopfen.

    • Avatar
      17. September 2019 um 20:05

      @ izzo

      Wie kommst du auf Verschwörungstheorien? Gala benachteiligt? Habe ich doch gar nicht gesagt!!

      Warum wird alles von GS veröffentlicht und von FB nicht? Zum Beispiel Gehälter der Spieler etc. Das war eher meine Frage.

  4. Avatar
    17. September 2019 um 12:53

    wir hatten doch 640mio € schulden,
    also haben wir ja schon 60mio € abgebaut.

    • Avatar
      17. September 2019 um 13:05

      Mit was? Verkauf von Elmas? HAHAHA

  5. Avatar
    17. September 2019 um 12:23

    Da habt ihr aber Gala und Fener in der Tabelle vertauscht. Natürlich nicht mit Absicht 😉

    • Avatar
      17. September 2019 um 12:24

      Man ist halt schon daran gewöhnt Gala immer auf dem ersten Platz zu sehen.

    • Avatar
      17. September 2019 um 13:04

      Oh SUCUK amca heute in der Witzkiste geschlafen??