Trabzonspor

Spieler des 12. Spieltags: Alexander Sörloth

Nach Daniel Sturridge fragt an der Schwarzmeerküste keiner mehr. Der Grund: Alexander Sörloth! Für läppische 750.000 Euro von Crystal Palace ausgeliehen, hat sich der junge Norweger zur Tormaschine bei den Bordeauxrot-Blauen entwickelt. Die Zahlen, die der 23-Jährige liefert, sind beeindruckend: Sieben Tore und drei Assists haben Sörloth nach zwölf Spieltagen zum Top-Scorer der Süper Lig avancieren lassen. Auch beim Auswärtssieg in Ankara war der 1,95 Meter große Angreifer wieder zur Stelle und markierte beim souveränen 3:0-Auswärtssieg gegen MKE Ankaragücü den Führungstreffer für den Tabellenzweiten. Sörloth befindet sich aktuell in absoluter Bestform und könnte im weiteren Verlauf der Saison zum Titelgarant Trabzonspors werden.

Neben Sörloth trumpft aktuell auch Routinier Bogdan Stancu wieder groß auf. Der 32-jährige Rumäne ist seit der Amtsübernahme von Hamza Hamzaoglu regelrecht aufgeblüht und erzielte in den letzten beiden Partien gleich drei Treffer für Genclerbirligi. Beim Auswärtssieg in Kasimpasa traf Stancu doppelt. Überzeugt haben am 12. Spieltag des Weiteren Irfan Can Kahveci (Basaksehir), Mert Hakan Yandas (Sivasspor) und Göztepe-Keeper Beto.

Einfach Foto-LINK anklicken und automatisch 20% bei allen BOLZR-Produkten sparen 

Übersicht „Spieler der Woche“:
  1. Spieltag: Emre Belözoglu (Fenerbahce)
  2. Spieltag: Serkan Kirintili (Konyaspor)
  3. Spieltag: Ugurcan Cakir (Trabzonspor)
  4. Spieltag: Guilherme (Malatyaspor)
  5. Spieltag: Mame Thiam (Kasimpasa)
  6. Spieltag: Danijel Aleksic (Basaksehir)
  7. Spieltag: Adis Jahovic (Malatyaspor)
  8. Spieltag: Daniel Candeias (Genclerbirligi)
  9. Spieltag: Garry Rodrigues (Fenerbahce)
  10. Spieltag: Papy Djilobodji (Gaziantep FK)
  11. Spieltag: Emre Demir (Kayserispor)
  12. Spieltag: Alexander Sörloth (Trabzonspor)
Die “Elf der Woche” von “beIN SPORTS

 

Vorheriger Beitrag

Trabzonspor baggert an Oguzhan Özyakup - Fans wollen Okay Yokuslu zurück!

Nächster Beitrag

Die BOLZR Europa-Tour: Okay Yokuslu vor Rückkehr in die Türkei!

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol

1 Kommentar

  1. Avatar
    27. November 2019 um 9:55 —

    hauptsache wir holen einen 33 jährigen stürmer und zahlen 7 mio gehalt
    aber hauptsache es heißt “wir müssen aufhören in die vergangenheit der spieler zu investieren”

Schreibe ein Kommentar