Fenerbahce

Spieler des 1. Spieltags: Emre Belözoglu

Nach genau 1542 Tagen bestritt Fenerbahce-Kapitän Emre Belözoglu wieder ein Spiel für seinen Herzensverein. Und das Debüt des bald 39-jährigen Mittelfeldspielers hätte nicht besser laufen können. Belözoglu war von Anpfiff an Dreh- und Angelpunkt der Gelb-Marineblauen, genau wie von den Fenerbahce-Verantwortlichen gewünscht. Der Kapitän dirigierte seine Mitspieler entschlossen, bestimmte Tempo und Spielfluss seiner Mannschaft und war am Ende mit einem Tor sowie einer Torvorlage erfolgreich. Die Statistiken belegen, wie dominant Belözoglu auftrat: Fünf gewonnene Zweikämpfe, 89 Ballkontakte, dazu eine Passgenauigkeit von 93,7 Prozent. Auch wenn der Gegner „nur“ Gazisehir Gaziantep hieß, bewies der Routinier, dass er dem Fenerbahce-Mittelfeld die dringend benötigte Stabilität verleihen kann.

Weitere auffällige Akteure am 1. Spieltag: Alexander Sörloth (Trabzonspor), Guilherme (Malatyaspor), Emre Kilinc (DG Sivasspor), Diego Angelo (Antalyaspor), Adam Stachowiak (Denizlispor) und Juanfran (Alanyaspor).

Übersicht „Spieler der Woche“:
  1. Spieltag: Emre Belözoglu (Fenerbahce)
Die “Elf der Woche” von “SofaScore”

Vorheriger Beitrag

Nach Traumstart: Fenerbahce-Lager fokussiert auf Titelgewinn

Nächster Beitrag

Besiktas: Isimat-Mirin nach Frankreich - Präsident Orman in England!

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol

7 Kommentare

  1. Avatar
    21. August 2019 um 8:52 —

    Das Problem bei Emre Belözoglu ist, daß er diese Saison noch spielt und wir am Saisonende vielleicht dank seiner Leistungen auch den Titel gewinnen können, aber was ist dann in der neuen Saison wenn er aufhören will?

    Wir müssen doch schon jetzt für einen passenden Nachfolger sorgen zumindest sollten wir uns so langsam mal auf die Suche nach einem machen oder?

    Hier sieht man mal wieder, das der FB Vorstand nur kurzfristige Ziele verfolgt und keinen längerfristigen Plan hat der uns kontinuierliche Erfolge beschert.

  2. Avatar
    20. August 2019 um 18:51 —

    Für mich ist Recep Niyaz Spieler der Woche 😊

  3. Avatar
    20. August 2019 um 18:41 —

    Emre Belözoglu zum Spieler der Woche zu küren findet sicherlich großen Anklang unter den türkischen Fussballanhängern, ich würde mich hier der Wahl der GF Redaktion anschließen.

    Nabil Dirar als LV hat seine Aufgabe auch sehr gut erledigt, manche türkische Sportkommentatoren sind hier sogar der Meinung, das Dirar mit so guten Leitungen seinem Platz in der Startformation auch bei einer Hasan Ali Rückkehr behalten kann.

    Ich denke auch das Hasan Ali nach überstandenen 6 Wochen Verletzungspause nur die Reservistenrolle zustehen wird, wenn Dirar auf der Linksverteidiger Position in dieser Form so weiterspielt. Hier gilt natürlich das Motto “never change a winning Team” daran wird auch EY sicherlich festhalten.

    • Avatar
      20. August 2019 um 19:09

      Wir haben nur 2,5Mio gezahlt für Deniz 😉 deine Text sind auch nicht kürzer geworden die Jahre 😂

    • Avatar
      20. August 2019 um 19:26

      2,5 Mios Ablöse plus 1 Million ausstehende Gehälter macht doch 3,5 Mios oder nicht, voll kurzer Text übrigens oder? 😉

    • Avatar
      20. August 2019 um 19:37

      Ja die 1 Mio. haben die sicherlich auf seine Vertragsjahre aufgeteilt.

      Ja für deine Verhältnisse ist es wirklich sehr kurz 😂

    • Avatar
      20. August 2019 um 21:34

      ich kann auch quicky…texten nicht was du meinst…. 😉

Schreibe ein Kommentar