Süper Lig

Spieler der Woche: Ankaragücüs Dever Orgill

Mit Tyler Boyd (24) und Dever Orgill (28) scheint Aufsteiger MKE Ankaragücü sein kongeniales Duo im Angriff gefunden zu haben. Die beiden Winter-Transfers der Gelb-Blauen sorgen seit dem Rückrundenstart für mächtig Furore in der Süper Lig und waren an den letzten zwölf Treffern(!) der Hauptstädter direkt beteiligt (sieben Tore, fünf Assists). Im Auswärtsspiel bei Antalyaspor (4:2) klappte das Zusammenspiel der beiden nahezu perfekt. Orgill erzielte gegen die Rot-Weißen noch in der ersten Halbzeit einen lupenreinen Hattrick und wurde dabei zweimal von seinem neuseeländischen Mitspieler bedient. Mit bislang fünf Treffern und einer Torvorlage ist der 28-jährige Jamaikaner der bis dato überragende Mann der Süper Lig-Rückrunde. Die Verpflichtung Orgills vom Wolfsberger AC aus Österreich hat sich für den Hauptstadtklub bereits jetzt bezahlt gemacht.

Viele Doppeltorschützen am 24. Spieltag

Doch nicht nur Orgill (drei Tore) und Boyd (ein Tor, zwei Assists) konnten dem 24. Spieltag der Süper Lig ihren Stempel aufdrücken. Anthony Nwakaeme (Trabzonspor), Dario Melnjak (Rizespor) und Zeki Yavru (Akhisarspor) glänzten als Doppeltorschützen, während Göztepe-Keeper Beto das 1:1-Remis in Konya sicherte, darunter einen Elfmeter von Nejc Skubic in der Schlussminute. Auch Yusuf Erdogan (Bursaspor) und Emre Belözoglu (Basaksehir) gehörten zu den auffälligen Spielern des vergangenen Wochenendes. Erdogan versöhnte sich mit dem eigenen Anhang dank einer starken Leistung gegen Sivasspor, während Belözoglu sich beim 2:0-Sieg in Malatya ein weiteres Mal zum Taktgeber im Basaksehir-Mittelfeld aufschwang.

Übersicht „Spieler der Woche“:

    1. Spieltag: Gary Medel (Besiktas)
    2. Spieltag: Fatih Öztürk (Akhisarspor)
    3. Spieltag: Ruud Boffin (Antalyaspor)
    4. Spieltag: Anthony Nwakaeme (Trabzonspor)
    5. Spieltag: Merih Demiral (Alanyaspor)
    6. Spieltag: Papiss Demba Cisse (Alanyaspor)
    7. Spieltag: Hugo Rodallega (Trabzonspor)
    8. Spieltag: Trezeguet (Kasimpasa)
    9. Spieltag: Mbaye Diagne (Kasimpasa)
    10. Spieltag: Mustafa Pektemek (Besiktas)
    11. Spieltag: Mert Günok (Basaksehir)
    12. Spieltag: Guilherme (Malatyaspor)
    13. Spieltag: Jose Sosa (Trabzonspor)
    14. Spieltag: Mbaye Diagne(Kasimpasa)
    15. Spieltag: Loris Karius (Besiktas)
    16. Spieltag: Robinho (Sivasspor)
    17. Spieltag: Abdülkadir Ömür (Trabzonspor)
    18. Spieltag: Henry Onyekuru (Galatasaray)
    19. Spieltag: Abdulkadir Parmak (Trabzonspor)
    20.  Spieltag: Edin Visca (Basaksehir)
    21. Spieltag: Burak Yilmaz (Besiktas)
    22. Spieltag: Sofiane Feghouli (Galatasaray)
    23. Spieltag: Burak Yilmaz (Besiktas)
    24. Spieltag: Dever Orgill (MKE Ankaragücü)
Die “Elf der Woche” von “Opta” und “Goal Türkiye”

Vorheriger Beitrag

Berkay Özcan: "Nicht Istanbul, sondern der HSV!"

Nächster Beitrag

Das neue Jahr tut Trabzonspor nicht gut!

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar