Galatasaray

Serdar Aziz vor Trennung von Galatasaray?

Innenverteidiger wird Meister Galatasaray vermutlich in der Winterpause verlassen. Ein Transfer zur Istanbuler Konkurrenz ist nicht ausgeschlossen, wie Aziz-Berater Haluk Canatar erklärte: „Der Vorstand von Galatasaray hat mich kontaktiert und mir die Information gegeben, einen neuen Verein für Serdar zu finden. Wir haben von Galatasaray die Erlaubnis für Verhandlungen erhalten. Serdar kann auch zu Fenerbahce oder Besiktas wechseln. Galatasaray hat dies gestattet“, zitierte „NTV Spor“ den Manager.

Serdar Aziz kam im Juli 2016 für 4,5 Millionen Euro aus Bursa. Der 17-malige türkische Nationalspieler absolvierte bis dato 51 Einsätze für den Rekordmeister der Süper Lig. Dabei gelangen dem Abwehrmann fünf Treffer sowie zwei Torvorlagen für die Gelb-Roten. Meldungen türkischer Quellen, die besagen, dass der Vertrag von Aziz aufgelöst wurde, sind von offizieller Seite bis jetzt nicht bestätigt worden.


Vorheriger Beitrag

Schlechteste Siegquote seit 15 Jahren für Fenerbahce und wieder kein Titel

Nächster Beitrag

Titelaspirant Basaksehir schnappt sich Robinho – Nur Spieler weiß von nichts