Fenerbahce

Fenerbahce ohne Özil und Yandas nach Antalya – Vier neue Corona-Fälle im Team


Fenerbahce nutzt die Ligauntebrechung wie viele Vereine auch für ein Trainingslager in Antalya. Allerdings sind nicht alle Spieler mit der Mannschaft ans Mittelmeer gereist. Mesut Özil und Mert Hakan Yandas blieben in Istanbul. Bei Özil wurde im Acibadem Altunizade-Krankenhaus unter Anästhesie eine Facettengelenksinjektion in der Lendengegend durchgeführt. Yandas setzt hingegen nach seiner Leistenzerrung sein Rehabilitationsprogramm in Istanbul fort. Es fehlen im Kader zudem Altay Bayindir, Ertugrul Cetin, Irfan Can Kahveci, Attila Szalai, Bartu Kulbilge sowie Arda Güler. Unter diesem Sextett könnten sich die vier Corona-positiv getesteten Spieler befinden. Der Klub aus Kadiköy hatte mitgeteilt, dass es vier neue COVID-Fälle im Team gebe.

Enner Valencia, Min-jae Kim, Marcel Tisserand und Diego Rossi sind zu ihren jeweiligen Nationalmannschaften gereist. Rossi wurde überdies im Trainingslager von Uruguay positiv auf das Coronavirus getestet. Fenerbahce nahm zehn Spieler aus der Jugendabteilung mit nach Antalya, um mit der A-Mannschaft zu trainieren. Für Fenerbahce geht es am 5. Februar in der Liga weiter. Am 24. Spieltag der Süper Lig empfängt das Team von Trainer Ismail Kartal den Stadtrivalen Medipol Basaksehir im Ülker-Stadion (17:00 Uhr MEZ).




Als Special haben wir unsere Türkei-Shirts nochmals reduziert und mit einem besonderen Bonus versehen: Kaufst du zwei Shirts, ist das dritte Shirt für Dich gratis!

Sichere Dir die Schnäppchen in unserem Online-Shop und supporte die Türkei auf Ihrem Weg zur Weltmeisterschaft in Katar!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt nur noch 16,99 EUR!

Unser Bestseller: 16,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

16,99 EUR

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020
Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Vorheriger Beitrag

Salih Ucan vor Wechsel zu Basaksehir - Larin und Özyakup äußern sich zu Transfergerüchten

Nächster Beitrag

Tödliche Schüsse: Ex-Besiktas-Funktionär Safak Mahmutyazicioglu nach blutigem Überfall gestorben

9 Kommentare

  1. 28. Januar 2022 um 15:20

    Und endlich hören die Gerüchte über Vedat Muriqi auf.
    Der Wechsel zu RCD Mallorca scheint fix zu sein.

    Vedat Muriqi wird ausgeliehen mit Kaufoption.

    Schade eig. hätte Ihn wieder bei Fenerbahce gesehen.

  2. 28. Januar 2022 um 15:16

    Ich würde auch lieber auf Klasse statt Masse setzten.
    Im durschnitt hat ein Premier League Verein 25-26 Spieler, Leeds United und Aston Villa sogar nur 24 Spieler im Kader und knapp 1/5 mehr Pflichtspiele als die
    Süper Lig. Fenerbahce hat 33 Spieler und braucht immer noch Verstärkung und hat viele Baustellen offen.

    Daran erkennt man das die Klasse nicht vorhanden ist.
    Wir brauchen auch Spieler die 2x 90 Minuten pro Woche aushalten können.

    Fenerbahce ist eine Blase die geplatzt werden muss.
    Die Hälfte des Kaders kannst du getrost wieder rausschmeißen.

  3. 28. Januar 2022 um 9:55

    Ich bin schon der Meinung, dass der FB Kader momentan qualitativ absolut minderwertig ist und wir spätestens am Saisonende 4-5 hochklassige Spieler für die FB Anfangself verpflichten müssen.

    Ich bleibe dabei, dass wir bei FB Masse statt Klasse haben, sollten wir ausländische Spieler verpflichten wollen, so müssen diese ganz klar für die FB Anfangself sein und kein Füllmaterial für die Ersatzbank da lass ich mit mir gar nicht handeln.

    Wir brauchen bei FB neben einem guten Trainer unbedingt einen RA, LA und Stürmer die zusammen an die 40-50 Scorerpunkte in einer Saison produzieren können. Der FB Stürmer muss außerdem an die 25-30 Saisonspiele bestreiten und minimum 20 Tore schießen können.

    Die LA und RA Spieler müssen ebenfalls an die 10-15 Tore produzieren und auch an die 10 Scorerpunkte in einer Saison beitragen, da gibts für mich gar keine Diskussion.

    Hier die FB Aufstellung die ich mir für die neue Saison unter einem neuen A plus FB Trainer vorstelle….

    ———————–Altay———————-
    Tisserand————Kim—————-Szalai
    —————-Irfan———Transfer———–
    Transfer————-Mesut————Transfer
    —————Transfer——-Valencia———-

    Die Spieler für die FB Anfangself müssen qualitativ minimum 8/10 sein, falls Ali Koc wieder Spielertransfers in der Qualität von z.B. 4/10 durchführen möchte, dann soll er es gleich bleiben lassen.

    Und hier die Spieler die bei FB nächste Saison aussortiert werden müssen, da sie qualitativ und mental nicht gut genug oder viel zu teuer für FB sind.

    Serdar Aziz, Filip Novak, Nazim Sangare, Luis Gustavo, MHY, Jose Sosa, Max Meyer, Burak Kapacak, Sinan Gümüs und Mergim Berisha

    Link:

    https://www.youtube.com/watch?v=IrXQZqWnYRM

    • 28. Januar 2022 um 13:50

      Lieber Effy Ich würde eher einen LV und einen RV holen, ausserdem ein ZM und dann vl am Schluss einen Stürmer. Wir müssen unsere Stürmer mehr füttern. Ich bin mir sicher , Berisha zerlegt vorne – wenn wir ihn besser einbinden. Wir sind LA und RA mit Ferdi Rossi Osayi Pelkas.. eigentlich gut besetzt… Dursun hat auch über 20 Tore geschossen letzes Jahr? Dann schicken wir Berisha weg und können zugucken wie der bei nem anderen Verein abrasiert. Ich glaube wir haben kein Sturmproblem, das Kollektiv generiet zuwenig chancen. Darum LV und RV , und einen schlauen ZM.
      Übrigens, Frey den bei uns auch niemand als Stürmer akzeptiert hat, hat schon über 20 Scorer, 18 Tore 3 Vorlagen. Ist die Beglische Liga schlechter als die Türkische? Wohl kaum…

    • 28. Januar 2022 um 17:52

      Selbst in der türkischen Süperlig müssen die Top 5 FB Spieler mindestens 80 Scorerpunkte in der Saison produzieren, wenn sie um den Titel mitspielen wollen und unsere offensiven Spieler fallen in dieser Hinsicht nicht nur in der aktuellen Saison, sondern einfach seit Jahren durch.

      Wir brauchen ja hierzu nur die Statistiken und Torbeteiligungen des letztenjährigen Meisters und ihrer Offensivspieler ansehen um das klar zu erkennen.

      Letzte Saison sind folgende Spieler in der Süperlig in dieser Hinsicht in Erscheinung getreten.

      Ghezal ( 8 Tore/17 Assists )
      Larin ( 19 Tore / 6 Assists )
      Aboubakar ( 15 Tore / 5 Assists )
      N’Koudu ( 8 Tore )
      Atiba ( 11 Assists )

      Und hier unsere Zahlen der Top 5 FB Spieler im Vergleich aus der Saison 2020/21

      Valencia ( 12 Tore / 5 Assists )
      Pelkas ( 7 Tore / 8 Assists )
      Ozan Tufan ( 6 Tore / 10 Assists )
      Thiam ( 6 Tore / 4 Assists )
      Cisse ( 5 Tore )

      Fazit:

      BJK’s Top 5 Spieler haben 89 Scorerpunkte vorzuweisen unsere hingegen nur 63, sprich ganze 36 Scorerpunkte weniger, das der Titel dann am Ende an BJK geht sollte keinen FB Anhänger wirklich verwundern oder?

      Deshalb bin ich schon der Meinung, dass wir in der FB Offensive unter den Top 5 Spielern mindestens 80 plus X Scorerpunkte in einer Saison brauchen um bis zum Schluss um die Meisterschaft in der Süperlig mitzuspielen findest du nicht auch Droppo?

  4. 27. Januar 2022 um 13:03

    Ich will bei FB keinen Fussballer mehr sehen der von Geburt an abgeblich ein „FB’li“ ist und ständig bei jeder Gelegenheit öffentlichkeitswirksam das FB Emblem küsst wie diese ganzen Spieler Namens Özil, Irfan, MHY und Co. ich will einfach nur professionelle Spieler auf dem Platz sehen die ihre Arbeit verrichten wie Kim, Szalai, Crespo oder Altay das ist alles mehr will ich nicht.

  5. 27. Januar 2022 um 11:46

    Was wir brauchen sind Spieler die eine Professionalität mitbringen und kaum verletzt sind. Auf die man zählen kann und die nicht bei einem leichten Windstoß umfallen. Ich wäre echt froh wenn wir endlich einen Sportdirektor hätten, der die ganzen Trasfers abwickelt und eine Vernünftige Mannschaft zusammenstellen würde.

  6. 27. Januar 2022 um 10:52

    Das find ich ja total geil, der „wahre“ MHY macht mal wieder blau und tut nebenbei voll abkassieren, für diesen nokta Transfer möchte ich mich bei unserem Präsidenten Ali „dem Norweger“ Koc recht herzlich bedanken.

    Als Dank dafür würde ihn gerne zu einer kostenlosen Runde Nüsseknacken und Pistazien einladen, ich meine er hat ja den lieben langen Tag sonst nichts zu tun, die Trainersuche kann ja schließlich warten ich meine das ist ja nicht so wichtig oder?

    Übrigens würde ich gerne im voraus wissen unter welcher sms ich für diesen MYH spenden kann, da wirds doch sicherlich nach Fener Ol und Mesut Ol eine neue Spendenkampagne ala MHY Ol bei FB geben oder?

    Ich dachte immer Alper Potuk wäre total scheisse, aber dieser MHY hat mich echt eines besseren belehrt, der ist ja die doppelte Steigerung von diesem Alper Potuk, in der neuen Saison hoffe ich natürlich auf mehr solcher nokta Transfers von unserem geliebten „Führer“ Kim Jong Koc.

    • 27. Januar 2022 um 11:42

      Ich glaube Alper Potuk war in seiner erster Saison bei Fener noch richtig gut und danach kam der Absturz. Hätte Alper das gezeigt was er in Eskisehir gemacht wäre er wohl bei einem internationalen Klub gelandet. So wie die meisten Profis in der Türkei gibt es keine Disziplin, wenig bis kaum Technik, Tempo. Unsere Spieler sind überheblich, selbstverliebt, Geldgeil, Frauengeil und Immer am Fressen. MHY Ist ein Spieler der nicht mal im Amateurbereich sich ein Platz erkämpfen könnte. Mesut ist in meinen Augen ein absoluter Anti Spieler.